Dienstag, 1. Juli 2014

SchnabelinaHipBag-SewAlong * Tag 2

Heute konnte nun der erste Teil genäht werden, und zwar der erste Reißverschluss auf das Vorderteil.

http://schnabelina.blogspot.de/search/label/SchnabelinaHipBag


Da ich ja schon eine SchnabelinaBag genäht habe und seitdem meine Reißverschlüsse für Innentaschen immer auf diese Weise annähe, war das ein Heimspiel für mich.

Ergebnis für heute ...




Ich hätte danach noch gut und gerne Step 2 machen können... aber ich bin ja ein geduldiger Mensch *hüstel* (Julia, du sagst jetzt bitte mal nix dazu) und warte auf den nächsten Teil morgen. :o)

JANuAry
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Jana,

    Hast du sich also auch so gebremst gefühlt?!
    Ich hätte auch weiter machen können, hehe.
    Nachdem mir klar wurde, das ich was vergessen habe auszuschneiden, bin ich nun aber ganz froh drum.

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich war ein wenig ernüchtert, als es hieß "So das wars schon für heute"... :-)
      Dafür konnte ich dann heute noch andere Sachen erledigen.
      Du hast was vergessen, auszuschneiden??? WAS?
      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
    2. Ähm ja Teil 4 ist im Papierkorb gelandet *räusper*
      So am Rande ist das irgendwie untergegangen. ;-)

      Löschen
  2. Gut! Ich bin ganz still! 😄
    Bin auf das Endergebnis gespannt! Eine schöne Woche dir und deinen fleißigen Mitstreitern! LG, Julia

    AntwortenLöschen
  3. Da ging es mir auch so. Das hast du schon hundertmal gemacht - naja, nicht ganz, aber jede Tasche seit der Schnabelina hat eben ein oder eher zwei Innenfächer in der Art bekommen. Da kennt man das ja :D Auf Morgen freue ich mich schon sehr. Und weil ich mich nicht ausbremsen lassen wollte habe ich mir alle Stücke vom 365-Tage-Quilt geschnappt (bisher hab ich ja nur zugeschnitten) und immer die drei Stücke aneinander genäht, nun heißt es bügeln und Blöcke nähen. Wenn das morgen weider nur so wenig ist, dann mache ich eben damit weiter :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, ich kenn das Gefühl! Nach einigen Schnabelinas ist diese Art des RV-Nähens praktisch im Hirn eingebrannt... musste mich auch zurückhalten, nicht so schon irgendwie weiterzufummeln.... aber das würde ja den Spass nehmen!
    Bin auch schon auf das Endergebnis gespannt, die Auswahl sah ja schon sehr vielversprechend aus.

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen