Mittwoch, 7. Mai 2014

That's Else

Nachdem ich euch vergangenen Montag meine Else blue gezeigt habe, bekommt ihr heute nun meine 2. Else zu sehen, die ich mir während des Probenähens für Monika genäht habe.


    

 


Im Gegensatz zu meiner Else blue ist dieses Kleid doch eher die gemütliche Variante für zu Hause,
den Grillabend mit Freunden oder um einfach mal fix einkaufen zu fahren.

 

Der Stoff ist ein Trikotjersey aus einem Putzlappenpaket von Trigema.
Er ist nur mäßig dehnbar aber sehr gemütlich.

   


Viele der anderen Mädels haben in ihren Posts vom letzten Donnerstag verraten, welche Größe sie für sich genäht haben. Das habe ich letzte Woche total verdüselt... Laut der Maßtabelle (die sich nach den Burda-Maßen richtet) liege ich genau zwischen der 36 und 38. Mutig habe ich dieses Kleid nach der 36 genäht. Ich finde das Ergebnis in der Passform super, obwohl der Trikotjersey nicht so sehr dehnbar ist. Daher habe ich dann auch meine Else blue wieder in der 36 genäht, da ja der blaue Sommerjersey viel weicher fällt und elastischer ist. In beiden Kleidern fühle ich mich wohl und werde sie weiter gerne tragen.



Bei dieser Else habe ich mich für den U-Boot-Ausschnitt mit Kragen, mäßig weitem Rockteil und überlangen Ärmeln mit Daumenloch entschieden. Eigentlich ist für diese Rockweite noch das Bündchen am Saum vorgesehen/angedacht. Aber der Trikotjersey war mir dafür doch etwas zu steif.

Da der Schnitt für eine Körpergröße von 1,70 m ausgelegt ist und ich doch etwas kürzer geraten bin musste ich die Ärmel entsprechend kürzen, so dass das Daumenloch auch wirklich am Daumen und nicht an der Fingerspitze sitzt. Die Nähanleitung von Monika gibt dafür eine kurze aber verständliche Erklärung und ich konnte den Ärmel ohne Probleme auf meine Armlänge anpassen.

In meinem Putzlappenpaket lag seinerzeit der Trikotjersey nicht nur in grau, sondern auch noch in einem bordeaux-Ton. Da ein komplettes Kleid nur in grau selbst mir zu eintönig erschien, habe ich den Kragen, die Ärmel und den Saum mit dem bordeaux-farbenen Stoff hinterlegt.



 

    

Ich habe noch nie zuvor ein Daumenloch genäht.
Aber auch dafür hat Monika ein superverständliches Tutorial geschrieben.


 


"Ausgeführt" habe ich meine Else bereits bei einem gemütlichen Grillabend mit lieben Freunden. Als es abends kühler wurde habe ich einfach fix die Jeans übergezogen. Toll, wenn man sich nicht komplett umziehen muss!

 


Ich bin gespannt, wie die Kleider der anderen Mädels aussehen und bin mir sehr sicher, dass heute beim MeMadeMittwoch (ich wurde 4 x aus der LinkListe geworfen, weil ich das Wort "Probenähen" in meinem Post erwähnt habe und das somit auf kommerzielle Vermarktung des neuen Schnittmusters hinweisen soll... tststs... welche Probenäherin bekommt von der Designerin "Werbegeld"??? Maarika ging es genauso.) bei RUMS noch einige gezeigt werden. Also gucken wir doch gleich mal rüber... vielleicht gibt es ja schon die eine oder andere neue ELSE dort zu sehen? Das Schnittmuster gibt es jedenfalls seit dem 1. Mai hier zu kaufen.

Ich wünsche euch einen ganz tollen Mittwoch  Donnerstag!

JANuAry
 
 

Nachtrag 07.05.2014, 14.58 Uhr:
Jetzt bin ich gerade zum 2. Mal beim MeMadeMittwoch aus der Linkliste geflogen! Da frage ich mich doch: WARUM nur? Und dann erinnere ich mich an die liebe Danie, die das gleiche Problem hier schon einmal hatte. Selbe Situation: Beim Probenähen mitgemacht - nicht selbst zum Probenähen aufgerufen - und wollte "nur" ihr wirklich tolles Ergebnis zeigen... Offensichtlich sind die Regeln beim MMM doch nicht so verständlich. Soll man neuen Schnittmustern, nach denen wir doch täglich Ausschau halten, nun keine Chance mehr geben? Bitte muntert mich auf... ich verstehe den MMM nicht mehr...





Stoff: Trigema Putzlappenpaket
verlinkt: MMM, YouMadeItAndLoveIt und hier:




 PiePie Designs 

Kommentare:

  1. Ui .. Else kannte ich ja noch gar nicht. Aber bereits jetzt habe ich sie schon zweimal beim MMM gesehen ;)

    Der Schnitt sieht interessant aus. Ich mag es, wenn man etwas einfach immer tragen könnte und sich pudelwohl darin fühlt. Sieht bei Dir ganz danach aus!

    Ich mag die Graue sogar noch ein bisschen lieber als die Else Blue.

    Liebe Grüße
    Sindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Sindy,
      egal wie du dir DEINE ELSE nähst, du wirst dich darin sehr wohlfühlen. Der Schnitt engt nicht ein und sieht trotzdem schick aus. Meine graue Else mag ich momentan auch (noch) am liebsten. Das liegt aber wohl darin begründet, dass ich noch keine Gelegenheit hatte, Else blue auszuführen. Im Alltag ist mir die graue Else (das wäre ja auch ein toller Post-Titel gewesen) einfach praktischer.
      Liebe Grüße zurück!
      Jana

      Löschen
  2. Ach Else! Einfach immer wieder schön ;-)
    Ich zeig meine zweite morgen und hab auch schon die dritte in Planung...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Änni, ich bin so gespannt auf deine 2. Else... und deine 3. und 4. und 5... hihi...
      Ich kann mich momentan nicht so recht zwischen zwei Stoffen für meine 3. Else entscheiden... mal sehen, wie ich mich entscheide.
      Liebe Grüße und dann bis morgen bei dir!
      Jana

      Löschen
    2. Warum für die dritte Else entscheiden? Umgeh doch die Entscheidung und mach einfach gleich Nummer 3 und 4 ;-)

      Löschen
    3. Ja, Änni!
      Jetzt wo du es sagst... Klar! Warum eigentlich nicht? :-)

      Löschen
  3. da ist sie ja wieder die hübsche else!
    schön, dass du sie hier zeigst!
    sei lieb gegrüßt!

    AntwortenLöschen
  4. Wow und garnicht mäuschengrau. Das reimt sich sogar...Entschuldige, ich schweife gleich zu Anfang ab. ;-)
    Die Else steht dir ausgezeichnet und sieht zum einen locker cool mit Jeans aus, aber auch richtig fein mit Leggings.
    Sehr hübsch geworden, meine Liebe!

    ♡Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Janin!
      Mit Leggings ist das Kleid auch sehr schön zu tragen... nur weiß ich noch nicht so recht, welche Schuhe ich dazu tragen könnte. Also mit Jeans ist das ja dann wieder kein Problem. Turnschuhe an und fertig :-)
      Hast du vielleicht eine Idee?
      Liebe Grüße zurück!
      Jana

      Löschen
    2. Hehe, da fragste tatsächlich die falsche, bei mir sieht es eher langweilig im Schuhschrank aus.
      Meine Freundin trägt zu Kleidern gerne Stiefel oder Stiefelletten und im Sommer so Balerinas mit Keilabsatz. ;-)

      Löschen
  5. Da hast du ja tolle Stoffe bei Trigema bekommen! Ich habe so ein gaaanz schäbiges Limettengrün hier :D Ihhhhh :D Das Kleid gefällt mir auch sehr gut, also der Schnitt und die Passform! :) Das hast du wirklich sehr schön an deine Figur angepasst! Und wie schön gemütlich es aussieht! :) Gefällt mir wirklich gut :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Katharina!
      Ich musste gerade herzlich lachen! :-) Der Trikotjersey lag hier schon eine ganze Weile rum, weil mir so gar nicht einfallen wollte, was man daraus machen könnte. Für das erste Probekleid hatte ich mir gedacht, wäre es nicht so schade um den Stoff, wenn das Kleid dann vielleicht am Ende nicht so ganz passen würde. Und nun trage ich diese Else wirklich sehr sehr oft. Es ist einfach unheimlich bequem und kuschelig. Ich sage immer, diese Else ist mein Jogginghosen-Ersatz. Dann wundern sich alle :-)
      Manchmal muss der Stoff "gut abgelagert" sein... dann kommt die richtige Gelegenheit und vor allem der richtige Schnitt ... Limettengrün klingt doch ganz interessant. Wie ist denn die Elastizität? Vielleicht können wir ja einen kleinen Stofftausch veranstalten? :-)
      Liebe Grüße zurück!
      Jana

      Löschen
  6. Eine schöne, kuschelige Elsa hast du dir da bezaubert. Ich habe mir den Schnitt mal genauer angesehen, er ist ja wirklich sehr vielseitig,
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank, Daniela!
      Ich wünsche dir schon mal viel Spaß beim Nähen (das geht nämlich relativ fix) und beim Tragen. Bin gespannt, welche der zahlreichen Variationsmöglichkeiten du dir aussuchst.
      Liebe Grüße zurück, Jana

      Löschen
  7. Ich kannte Else bis jetzt gerade auch nicht. Aber sie gefällt mir sehr gut. Sieht gemütlich aus. Mir gefallen besonders, die in bordeaux hinterlegen Teile, die Zierstiche und das Daumenloch. Wirklich sehr schön geworden.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Andrea!
      Die Details haben es mir auch angetan.
      Liebe Grüße zurück!
      Jana

      Löschen
  8. Tja...was soll man dazu sagen?! Ich find's nach wie vor unverständlich. Und, ohne den MMM boykottieren zu wollen,schau' ich hier gern weiter vorbei, verlinken werde ich meine Posts vorerst woanders.
    Deine Elsa sieht toll aus,so ein frisches Grau ;-D Damit wirst du sicher viel Freude haben. Liebe Grüsse Danie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war ja eisern... Habe das Wort "Probenähen" rausgenommen, den Titel in der Verlinkung geändert. Aber auch der 4. Versuch wurde wieder gelöscht! Ich verstehe das nicht. Heute habe ich noch 2 weitere Elsen beim MMM gesehen, die nicht gelöscht wurden. Ich denke jetzt erst einmal darüber nach, ob ich weiter beim MMM verlinke. Dabei empfinde ich die wöchentliche Sammlung als eine wahnsinnig tolle Inspirationsquelle. Auch mein Kommentar beim MMM blieb unbeantwortet. Das ist alles nicht sehr nett.
      Ich danke dir für deinen lieben Kommentar!
      Liebe Grüße zurück!
      Jana

      Löschen
    2. Hast du gesehen? Dein Kommentar wurde beantwortet auf der MMM-Seite.
      Viele Grüße,
      Frau Kirsche

      Löschen
    3. Lieben Dank Frau Kirsche,
      ich hatte es schon gesehen. Aber die Antwort macht mich sprachlos.
      Liebe Grüße zurück!
      Jana

      Löschen
  9. I love this! Thanks for linking up to Inspire Us Thursdays on The Inspired Wren.

    AntwortenLöschen
  10. Ganz toll geworden! Dann verlink eben zu RUMS! :-))
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jana,
    ich bin auch sehr verwundert und bewundere deine Ausdauer... Maarika von http://liiviundliivi.blogspot.de/ ist auch rausgeflogen, Antonia nicht... obwohl beide auch auf meine Seite und den Shop verlinken... Die dritte im Bunde war keine Probenäherin. Ich verstehe auch den Unterschied nicht zu der Erwähnung von Burda, Ottobre, Vogue oder anderen Ebook-Designern... Ich verstehe, dass die MMMCrew vom Designer selbst keine Werbung für den Shop haben will, deshalb habe ich selbst auch nicht beim MMM gepostet. Nur dass jemand, der von der Sache überzeugt ist nicht mehr verlinken darf ist ein wenig "Korinthenkakerei"...
    Lieben Dank für den Post und dein tolles Kuschelkleid - Ich empfehle Leggins und Sneakers oder Ballerinas die ein wenig sportlicher sind - wohl auch in rot!
    Grüße aus Elsenhausen
    Monika
    Ändere das Datum und rums doch morgen nochmal mit! ;-P

    AntwortenLöschen
  12. Ach, willkommen im 'Club der kleinen Menschen' ;). Ich muss auch immer und immer wieder kürzen was das Zeug hält egal ob Hose, Kleid oder Rock. Ganz toll geworden deine Else! Ich durfte sie ja schon bei Probenähen bewundern und finde die Farben passen einfach perfekt zusammen. :)
    Liebe Grüße, Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Janine!
      Das mit dem Kürzen finde ich jetzt nicht sooo schlimm. Man spart jedenfalls ne Menge Stoff *lach*
      Liebe Grüße zurück, Jana

      Löschen
  13. Wunderschön. Die Farbkombi gefällt mir, und das mit dem Daumenloch ist richtig klasse. Ich will auch! ... :)

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Annie,
      das mit dem Daumenloch ist gar nicht soooo schwierig. Und der Effekt ist wirklich toll.
      Liebe Grüße zurück!
      Jana

      Löschen
  14. Liebe Jana, diese Else sieht super aus. Obwohl eigentlich sehen alle Elsen super aus. Ist ja auch ein super Schnitt und ich werde sicher auch noch weitere nähen. Deine Kombi in Grau mit dem Rot finde ich genial.
    Vielen Dank auch für Deinen Kommentar bei mir.
    Ganz liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  15. Wow! wieder sehr toll geworden!!!

    AntwortenLöschen
  16. Da ist mir doch eine Else entgangen die letzten Tage.... noch so eine schöne dazu!!!
    Du siehst einfach traumhaft darin aus, und für den Grillabend perfekt!!!
    Allerliebste Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen