Freitag, 19. September 2014

Herbstkind-Sew-Along * Ein Blick durchs Schlüssloch?

Nun sind wir schon dem Ende des Herbstkind-Sew-Alongs bei Bea so nah... Heute dürft Ihr einen Blick durchs Schlüsselloch wagen...



Einblick ... Der letzte Feinschliff


Ich bin schon faaast fertig ... 


meine Jacke ist erkennbar und es fehlt nur noch der Feinschliff



Und so ist mein aktueller Stand:

Nachdem ich nun endlich am Montagabend gefühlte 5 Stunden alle Teile zugeschnitten habe


ganz schön viele Teile ... gut, dass wir Platz haben :-)

konnte ich in dieser Woche zunächst das Volumenvlies an die Innenjackenteile heften und sodann die Innenjacke zusammensetzen. Das Volumenvlies habe ich zum ersten Mal verarbeitet. Die graue Popeline blieb immer brav drauf kleben liegen aber der graue Fleece wurde immer länger beim Heften. Daran muss ich mich erst noch gewöhnen.


Während ich ja sooooo lange auf meine Stofflieferung warten musste, machte mein Gedankenkarussell Überstunden. Ich hasse ja nix mehr, als irgendwo ganz blöd den Namen meines Kindes mit Kugelschreiber reinzukritzeln, in der Hoffnung, dass irgendwer das im entscheidenden Moment auch finden und lesen würde. Also habe ich auf die Innenseite des Rückenteils ein Herz appliziert und mit dem Namensband meiner Tochter versehen. Außerdem gabs noch ein Größenschildchen (weil ich immer vergesse, in welcher Größe ich was genäht habe) und einen langen Henkel zum Aufhängen der Jacke.

Und so schaut die fertige Innenjacke nun aus:


Hier einmal die Innenseite nach außen gedreht.


Nun kommt eigentlich der (für mich) schwierigere Teil... der Reißverschluss!
Aber hey! Das kann doch nicht soooo schwer sein! Oder? Was meint Ihr?

Achja, und dann habe ich noch etwas gemacht (während ich auf die Stoffe gewartet habe). Der im Schnittmuster vorgesehene Stern als Außentasche ist ja ganz hübsch... aber ich finde, er passt zum Einen nicht zu dem verspielten Birnchenstoff und außerdem hab ich Sorge, dass die obere Ecke beim Hineingreifen immer umknicken und stören würde. Deshalb hab ich die letzten Wochen jede Gelegenheit genutzt und rumgekritzelt... auf der Straße mit der Kreide meiner Tochter... morgens nach dem Frühstück auf Papier... mein Sohn fragte schon zwischenzeitlich: "Versuchst du dich immer noch an der Tasche für die Jacke?" Örgs... also Resultat ist hier:


Innen wieder mit kuscheligem Fleece für das kalte Händchen meiner handschuhhassenden Tochter :-)

Ich freue mich, dass ich schon so weit gekommen bin und denke, dass die Chance besteht, rechtzeitig zum Finale des Herbstkind Sew Alongs fertig zu werden.
Und wie weit seid Ihr? Schauen wir doch gleich mal rüber zu Bea, wie fleißig Ihr wart.

Habt einen glücklichen Freutag und ein wunderschönes sonniges Wochenende!

JANuAry



Und für alle diejenigen, die noch nicht mitgemacht haben:
Noch bis heute 12.00 Uhr könnt Ihr bei Julia in den Lostopf für ein E-Book "Ballooom" von RocKid Design hüpfen.

http://january-trifft-june.blogspot.de/2014/09/ballooom-ebook-verlosung.html
 




Kommentare:

  1. Liebste Jana,

    jetzt sehe ich wieder klar ... oder zumindest fast ... O_O
    ... und das was ich sehe, gefällt mir ausgezeichnet! Die Innenjacke ist ja schon mal ganz entzückend mit dem Namensherz drin, seeehr süß!!! ♥♥♥

    Die Entscheidung, den Stern gegen eine Blume zu tauschen, war goldrichtig, die passt perfekt zu dem süßen Birnchenstoff!
    Nicht klar sehe ich allerdings, was das Volumenvlieszeugs rechts neben der Blumentasche so treibt ... irgendwie bringe ich das nicht mit dem Jackenmodell zusammen ... *grübel*

    Auf jeden Fall bist du schon sehr weit gekommen und den RV wirst du auch noch bezwingen ... oder reinzwingen ... oder wie nennt man das?

    Viel Spaß noch und einen wundervollen Freitag!
    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helga,
      vielen Dank für das große Lob! :-)
      Den Reißverschluss konnte ich zwischenzeitlich bezwingen und sogar schon eine erste Anprobe an dem kleinen Fräulein vornehmen. Also nächste Woche wird's dann echt spannend, ob ich die ganzen kniffligen Details noch fertig bekomme.
      Liebe Grüße!
      Jana

      Löschen
  2. Ach, das hast du gestern geteasert *g* Sieht super aus, das wird sicher ne total schicke Jacke! Und vor allem sieht sie so unglaublich kuschelig aus ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Wow, dafür bist Du aber schon sehr weit! Sieht schon richtig toll aus.Ich bin sehr gespannt, wie die fertige Jacke aussehen wird. Die Lösung mit der Tasche finde ich super! Auch mit dem Namensband, da geht es mir auch immer so. Gute Idee gleich eins einzunähen!
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Johy,
      Vielen Dank für deine netten Worte!
      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  4. Oh, das sieht schon ganz toll aus! Den süßen Birnenstoff hatte ich gestern im Stoffladen auch in der Hand...vielleicht muss ich doch nochmal hin und den kaufen ;-)
    Die Blumentasche ist super geworden. Der Stern gefällt mir meist nicht, eine tolle Lösung hast du gefunden!
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Julia!
      Ich habe mich auch sofort in den Stoff verliebt. Nur leider haben wir hier keinen Stoffladen in der Nähe, so dass ich ihn bestellen und sehr lange darauf warten musste. Aber es hat sich definitiv gelohnt.
      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  5. das sieht schon so klasse aus! bin gespannt!
    glg melli

    AntwortenLöschen
  6. Soooo viele Details...für so etwas fehlt mir immer die Ausdauer. Sieht schon toll aus.

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht toll aus. Bin auf die fertige Jacke gespannt.
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jana,

    Soll ich dir kurz die Stirn abtupfen? Sieht nach ganz schön Arbeit aus!
    Aber ich verrate dir was, bisher hat es sich gelohnt, sieht nämlich schon richtig vielversprechend aus.
    Viel Spaß auf den letzten Metern und die Tasche ist dir super gelungen.
    Verspielt!

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janin,
      vielen Dank fürs Stirnabtupfen... Ich sag dir bei der nächsten kniffligen Stelle wieder Bescheid. Mit solcher Unterstützung kann ja eigentlich nix mehr schiefgehen ;-)
      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  9. Wow, die Jacke sieht bezaubernd aus. Das Rumgekritzel und Gedankenkarussel bezüglich der Tasche hat sich wirklich gelohnt.

    Ich bin schon gespannt, wie sie fertig aussieht!

    Liebe Grüße von Frau Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Frau Hauptstadtmonster!
      Heute Morgen wusste ich schon gar nicht mehr, was ich malen sollte, weil die Tasche ja nun fertig ist. ;-)
      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  10. sehr hübsch siehts schon aus! das herzchen mit namen ist eine schöne idee!
    und wandernde stoffe, oh ja, die kenne ich zu genüge!! aber du schaffst das .
    lg elke

    AntwortenLöschen
  11. Eine gute Idee mit dem namensband. Auch das du an einen aufhänger gedacht hast! Sowas ist ja meinstens nichf im schnittmuster erwähnt. Viel Spaß beim Fertigstellen
    lg ping-pong von verflustundzugenäht

    AntwortenLöschen
  12. Das Namensherz ist eine tolle Idee und auch ein Hingucker!
    Bis jetzt sieht es schon ganz toll aus und ich freue mich schon auf Tragefotos der fertigen Jacke!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  13. Absolut toll was man da schon sehen kann! Ich hab mir erst mal gegen die Stirn gehauen und bedanke mich ganz feste bei dir für die Idee mit dem Aufhänger!! Sonst liegt sie im Kiga ja doch immer unten, den werde ich noch schnell integrieren!!

    Lieben Gruß
    Liannet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, liebe Liannet, da freue ich mich ja, dass ich dir indirekt helfen konnte!
      Bin auf deine Jacke auch sehr gespannt und muss gleich mal gucken kommen.
      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  14. Die stoffkombis sieht toll aus und ja, Aufhänger muss sein. Ich bin gespannt auf die Jacke. Ingrid

    AntwortenLöschen
  15. Die Applikationen finde ich ja toll! Besonders das Herz in der Blume finde ich total gelungen, eine zauberhafte Idee!!!
    Ich bin schon so gespannt auf das Endresultat! Die wird sooo toll!!!
    Freu mich schon!
    Ganz liebe Grüße,
    Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Marlies!
      Für die Blume hab ich aber auch echt ne Weile gebraucht... Also bis der Entwurf stand.
      Ich hoffe, ich komme in den nächsten Tagen dazu, an der Jacke weiterzunähen. Zeit ist hier gerade nicht das was überall rumliegt :-)
      Liebe Grüße!
      Jana

      Löschen