Donnerstag, 24. April 2014

Kinderzimmer-Upgrade

Meine Tochter liebt Rollenspiele!

Sie spielt unheimlich intensiv mit ihren Puppen, versorgt sie, legt sie schlafen und wechselt die vollge... Windeln. Bis vor kurzem musste dafür dann immer ein ausrangierter Waschlappen herhalten. Aber das macht ja nur bedingt Spaß. Also bekam die kleine Puppenmama eine eigens für ihre Puppen genähte Püppiwindel im Kirschdesign.

 


Die Püppiwindel habe ich nach diesem kostenlosen Schnittmuster von klimperklein genäht und man kann sie unheimlich gut zur Resteverwertung nutzen.

Angezogen sieht das dann so aus.



Da werden demnächst bestimmt noch ein paar weitere bunte Exemplare folgen.

Außerdem hatte der Weihnachtsmann eine Küche für das Tochterkind mitgebracht, in der sehr viel gekocht, gebraten und gebacken wird. Da lag es ja auf der Hand, dass sie auch eine (Wende-)Kochschürze mit aufgesetzten Taschen und entsprechende (Wende-)Backofenhandschuhe haben musste.

 
 
 

Alles zusammen wird täglich gerne benutzt.

 
 
 
Die eine Seite ist rosa mit Blümchen.

 
 
 
 
Und die andere Seite ist rot mit aufgesetzten Taschen in rosa geblümt.

 

 
Die Schnittmuster für Schürze und Backofenhandschuhe habe ich bei Susan entdeckt. Sie hat viele kostenlose Schnittmuster und Tutorials auf ihrem Blog. Reinschauen lohnt sich!

Die überaus süßen Puppenkleidchen mit passenden Mini-Söckchen strickt meine Mama für uns.



Ich kann zwar stricken aber solche kleinen Sachen wären mir zu fummelig auf den Nadeln. Hab ganz lieben Dank, Mama!

Ich verlinke jetzt noch zu kiddikram, Meitlisache, zur kostenlosen Schnittmuster-Linkparty von Nähfrosch und zu Inspire Us Thursday

und wünsche euch einen wundervollen Donnerstag!

JANuAry



Kommentare:

  1. Hallo Jana,

    Was für süße Teilchen. Vor allen der Kirschstoff *zwinker*
    Und das erinnert mich daran, das ich auch noch für die Puppen nähen muss, ähm darf.
    Unterwäsche fehlt hier noch und das geht ja mal gar nicht. *hihi*

    herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Janin,
    schon beim Schreiben meines Posts musste ich an dich denken :-) Vielen Dank für deinen lieben Kommentar!
    Neuerdings achtet meine Tochter auch darauf, dass die Püppis alle ordentlich gekleidet sind. Bislang wurden sie immer nur ausgezogen und mussten frieren - auf früheren Bildern gut zu erkennen :-)
    Liebe Grüße zurück!
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jana,
    du hast da aber ein fleißiges Bienchen zu Hause! :-) Die Kleine hat sich die zauberhafte Schürze ja richtig verdient! ;-)
    Und Kompliment an die ebenso fleißige Mama!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen