Freitag, 4. April 2014

Freutag * Junebug Dress, Bethioua und andere UFOs


Es ist Freitag... ein Tag an dem ich auf die vergangene Woche zurückblicke ...

Am Montag Abend konnte ich das JuNE-Partykleid für meine Tochter fertigstellen, welches sie dann am Dienstag auch gleich voller Freude in Beschlag nahm. Am Mittwoch habe ich mich getraut, mein buntes Nicht-Wickelkleid zu zeigen und war überwältigt von euren lieben und ermutigenden Kommentaren dazu. Ich werde es nun definitiv nicht mehr nur im Haus und Garten tragen. Vielen Dank für die Entscheidungshilfe!

Und am Donnerstag konnte ich mich endlich einmal um meine "UFO-Kiste" kümmern. Viele von Euch kennen das bestimmt... man näht etwas, man trägt es Probe - muss eigentlich nur noch säumen und dann? ... bleibt es liegen, weil man schon wieder andere tolle neue Sachen anfängt. Dann denkt man sich "ach, wenn ich das hier fertig habe, kümmere ich mich um das Liegengebliebene"... jaja... bis die Kiste voll ist ;-) 

Nun habe ich endlich eine angefangene Bethioua mini für meine Tochter fertiggestellt.

 

Ich könnt es euch denken: Der Saum hat gefehlt...
und ich habe doch tatsächlich inkl. Bügeln nur 20 Minuten dafür gebraucht.
 Arggh! Hätte man ja schon mal früher fertigstellen können, was?



Und dann lag in meiner Kiste noch ein Junebug-Dress für meine Tochter. Ich hatte es bereits im letzten Jahr nach dem Schnittmuster von Jess von Craftiness is not optional genäht. Das Schnittmuster gibt es in den Größen 2T/3T (2-3 Jahre) kostenlos auf ihrem Blog. Für größere Mädels bietet Jess ein E-Book zum Kauf an.


Nachdem ich das halb fertige Kleid im letzten Jahr meiner Tochter anprobiert hatte musste ich feststellen, dass es doch noch sehr reichlich war... Da wollte ich es einfach noch nicht säumen, sondern abwarten, bis sie reinpasst und ich die genaue Länge feststellen konnte. Ja, der Zeitpunkt ist nun gekommen. Das Tochterkind ist mittlerweile 2 Jahre und 3 Monate und bevor die kleine Dame so schnell weiterwächst, dass sie das Kleid nie sehen wird, habe ich mir gedacht, NUN aber los!

 

Den Saum habe ich von der Außenseite genäht und bin selbst überrascht, wie knappkantig das geworden ist.

 


Tragefotos gibt es von beiden Sachen noch nicht. Aber das werde ich bestimmt in der nächsten Zeit nachholen können.

Ich bin jedenfalls richtig froh über diese ereignisreiche Woche und hüpfe jetzt summend rüber zum FREUTAG - schauen, womit die anderen die Woche über ihr Herz erfrischt haben.

Ich wünsche euch einen wundervollen Freitag und ein traumhaftes Frühlingswochenende!

JANuAry


Schnitt Shirt: Bethioua mini von Pulsinchen
Schnitt Kleid: Junebug Dress von CINO
weiterhin verlinkt zu: Kiddikram, Meitlisache und zur kostenlosen Schnittmuster-Linkparty von Nähfrosch










Kommentare:

  1. Ich habe leider gerade nur Augen für dieses Kleid.
    Das musste sooo lange rumliegen?
    Das Teil ist wunderschön und so schick verspielt.

    Hach, ich bin verliebt und bevor das Shirt eifersüchtig wird, auch ein kurzes Wort dazu.
    Tolle Stöffchen und somit ein cooles Basic.

    ♡Grüße und ein schönes We
    Janin

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das kenne ich... 100.000 Sachen anfangen, und alle liegen dann halbfertig rum... weil man grad eine andere Farbe eingefädelt hat, oder einfach keine Lust hat, die Zwillingsnadel einzubauen, usw! Gut, dass du dich an die beiden Sachen drangemacht hast, sind total entzückend!
    LG, nina

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein wunderbares Kleidchen! Wirklich schön! Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank, Ihr Lieben!
    Meine Lütte hat sich heute auch mächtig über die Frösche gefreut, die sie da aus ihrem Kleiderschrank anlachten. Bestimmt will sie es in den nächsten Tagen tragen. Ich freue mich drauf, das Kleidchen an ihr zu sehen.
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das ist wirklich ein zauberhaft süßes Kleidchen... ich habe auch gerade eins genäht für meine Nichte... aber den Schnitt muss ich mir auch unbedingt merken, wenn sie etwas größer ist.... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  6. Love those fabric choices! I'd love to see you join us this week at the Inspire Us Thursdays! link party.

    AntwortenLöschen
  7. ach wie schön, dass das Kleidchen jetzt passt. Es ist so goldig geworden und die Saumnähte ist perfekt.
    Lieben Gruß
    Julia

    AntwortenLöschen