Dienstag, 14. Juli 2015

Sommerwichteln * das große Finale

Das Label in der Sidebar rechts verrät es schon ein paar Wochen lang... Frau Nahtaktiv hat zum Sommerwichteln gerufen und ich habe mich relativ spontan dazu angemeldet. Viele aufregende Wochen liegen nun hinter uns. Es gab eine Gruppe auf Facebook, in der viele der Teilnehmerinnen ihren Zwischenstand und kleine Plaudereien austauschten.

  
 
 
Recht kurze Zeit nach Anmeldungsschluss bekamen alle Teilnehmerinnen einen Fragebogen zugeschickt, der dem Wichtelpartner einen kleinen Einblick in unser Leben und unsere Vorlieben gestatten sollte.
 
 
 
 
Anschließend bekamen wir unseren Wichtelpartner von Frau Nahtaktiv zugewiesen und ab da galt es, sich schlau zu machen. Bei Bloggerinnen wie uns - so musste ich in den vergangenen Wochen feststellen - ist das kein großes Problem. Wir berichten in unseren Blogposts eine Menge über uns und so kann man viele Vorlieben entdecken. Bei der Sommerwichtelaktion von Frau Nahtaktiv durften aber auch nähbegeisterte Nichtblogger (so nenne ich sie einfach mal) teilnehmen. Als Voraussetzung genügte eine FB-Fanpage.





Mein Wichtelkind hat leider nur eine Fanpage auf Facebook, die ausgerechnet in den letzten Monaten auch noch wenig gepflegt wurde, so dass es mir unheimlich schwer fiel, einen Einblick zu erhaschen. Außerdem war sie auch recht selten in der Facebook-Gruppe anzutreffen, was die Ideenfindung nicht unbedingt erleichterte. Trotz alledem habe ich mich an Hand ihres Fragebogens für ein paar Dinge entschieden und hätte sie - als sie so fertig vor mir lagen - ganz gerne selbst behalten, so gut gefielen sie mir am Ende. Ich hoffe sehr, liebe Sabrina, dir gefällt mein Wichtelpaket ebenso und du hast lange Freude daran.
 
_______________________________________
 
 
Mein Paket erreichte mich erst gestern quasi kurz vor knapp und ich war schon am Überlegen, ob ich überhaupt pünktlich zum Finale meinen Blogpost veröffentlichen kann. 

So, nun wollt ihr aber bestimmt auch ein paar Bilder von dem Paket sehen, welches mich erreichte. Heute ist der große Tag und ich darf mein Wichtelpaket auspacken.

 


Meine Wichtelpartnerin ist Josii von Josii´s Sweeties und hat gerade vor 9 Wochen ihr Baby bekommen. Durch diverse Umstände, über die sie in ihrer sehr liebevoll geschriebenen Karte berichtet, hat sie es zeitlich einfach nicht geschafft, etwas für mich zu nähen. Trotzdem wollte sie mir etwas schicken, worüber ich mich freuen kann und so entschied sie sich, mir ein Nähpaket zusammenzustellen für ein Lesekissen. Dabei waren 2 Stoffe und das entsprechende Füllmaterial (oben links im Bild). Außerdem hat Josii mir die Nähanleitung und für die gemütlichen Lesestunden auf/an dem Kissen eine ganz bezaubernde Tasse für mein Lieblingsgetränk dazugelegt.

Ich habe mich sehr gefreut, liebe Josii! Das war eine wundervolle Idee und ich hoffe nur, dass ich es bald schaffen werde, das Lesekissen zu nähen.

An einer Wichtelaktion habe ich zuvor noch nicht mitgemacht. Es ist eine spannende Sache und wenn man sich darauf einlässt, sollte man ein wenig Zeit investieren und sich Gedanken machen, was dem Wichtelpartner gefallen könnte. Kein leichtes Unterfangen, sag ich euch!
 
 
 
JANuAry

 
Die von mir genähten Taschen für Sabrina und ihre Tochter verlinke ich heute außerdem bei HoT - Handmade on Tuesday, Dienstagsdinge und Crealopee.
 
 

Und morgen heißt es dann bei uns schon zum 9. Mal AfterWorkSewing.

Seid ihr mit dabei?

 

Kommentare:

  1. lindner-bettina.de14. Juli 2015 um 10:07

    Oh, da hast Du tolle Sachen verschenkt und auch geschenkt bekommen.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich süß ... dein Wichtel hat sich liebevolle Gedanken gemacht und etwas tolles ins Paket gelegt.
    Sehr schön, wenn man durch einen "Zwischenfall" nicht mehr zum selber machen kommt!
    "Zutaten" zu bekommen und daraus selbst was machen zu dürfen ist eine tolle Idee !!!!
    ♥-liche Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jana,

    Deine genähten Sachen finde ich so bezaubernd und schön ich wäre gern von dir bewichtelt wurden.
    Der Stoff von der großen Tasche ist ja cool!
    Ich finde dein Wichtelgeschenk eine schöne Idee, gerade mit der Geschichte, das sie gerade entbunden hat und trotzdem dir eine Freude machen wollte. Da hat sie sich vielleicht bei der Anmeldung etwas zeitlich verschätzt, kann passieren und so lernt man auch dazu.

    Herzliche Grüße
    Janin

    Ps. Die Tasse ist ja bezaubernd

    AntwortenLöschen
  4. Oh, was für eine süße Idee von deinem Wichtel! Eine sehr nette Überraschung!
    LG
    Lucie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jana, da kann ich auch nur wow sagen, auch dein Wichtelkind hat sich sicher sehr gefreut. Große Mühe hast du dir gegeben und tolle Ideen in die Tat umgesetzt.
    Die Taschen gefallen mir Beide so gut.

    Es ist schon schade für dich, doch leider ist das manchmal so im Leben, das etwas anders läuft als geplant. Etwas aus den schönen Nähutensilien zu nähen macht ja auch Spaß.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  6. Die beiden Taschen sind der Hammer! Ich freue mich, dass du trotz einiger Rechercheschwierigkeiten solch tolle Taschen gezaubert hast.
    Und auch du hast ein tolles Paket bekommen! Josi hat dir zwar nichts genäht, aber trotzdem ganz wunderbares verschickt! Schön, dass du dich freust, vielleicht hast du ja im nächsten Jahr wieder Lust dabei zu sein.
    Liebe Grüße! �� Frau Nahtaktiv

    AntwortenLöschen
  7. Uih...die Taschen hätt ich auch behalten wollen *lach* die sind echt klasse geworden!!!!
    Und so ein tolles Nähpaket ist natürlich auch nett...

    Gaaanz liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  8. Du hast dir sehr vielmehr gegeben und schöne Sachen gezaubert. Das nähpaket finde ich auch toll! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Die Taschen sind sehr schön !
    Aber auch das Nähpaket eine gute Idee !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  10. Eine nette Idee, für uns Nähbegeisterte sind "Selbstnähgeschenke" ja auch eine sehr große Freude, nicht wahr? :)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  11. Deine beiden Taschen sind wunderschön geworden, besonders die Große hat es mir angetan! Auch wenn es nichts Genähtes werden konnte, hat Josii sich doch eine tolle Alternative überlegt. Tolle Idee!

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  12. Da hast du ja ein sehr kreatives Paket bekommen. :-)
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen