Donnerstag, 25. Juni 2015

RUMS * Sommer! Komm zurück!

Bei Ki-ba-doo geht es derzeit Schlag auf Schlag! Wochenlang haben wir viele Schnitte probegenäht und nun ist schon wieder ein ganz toller Schnitt fertig! Dieses Mal hat sich Claudia wieder ein paar Gastprobenäher ins Boot geholt, um diesen riesigen Größenbereich (32 bis 48) abdecken zu können. Achso, ihr wisst ja noch gar nicht, worum es geht... ich zeigs euch!



Sicher kennen viele von euch schon Liva, das Neckholdertop für Mädchen. Nun gibt es das Neckholdertop auch für uns Mamis mit eingenähtem Bustier, so dass wirklich nichts verrutschen oder rausgucken kann. Auch das Teil ist wieder sehr schnell genäht und natürlich für Anfängerinnen sehr gut geeignet.

 


Um Stoff zu sparen, habe ich - genau wie bei dem Neckholdertop für meine Tochter - die Bindebänder im Nackenbereich gestückelt. Durch den Knoten oder die Schleife im Nacken ist die Naht nicht zu sehen. Das Innenbustier habe ich aus hellblauem Jersey genäht, so dass der Stoff an den Bändern und am Ausschnitt noch ein wenig rausblitzt.
 

 
 

Das Top hat eine sehr angenehme luftige Weite - also wenn der Sommer dann nun endlich mal wieder zu uns zurückkommt, ist das mein absoluter Favorit! Und vielleicht werden dann die restlichen weißen Stellen auch noch etwas gebräunt ;-)
 


Ob zur Leinenhose, zum Maxirock oder auch zur kurzen Hose. MAliva passt eigentlich immer. Schaut euch unbedingt die tollen vielfältigen Ergebnisse aus der Probenährunde an. MAliva geht sogar als Kleid!


Und damit bin ich heute mal wieder bei RUMS dabei!
Habt einen tollen Donnerstag!
 
JANuAry
 
 
Ich kann euch noch etwas verraten: In den nächsten Tagen kommt auch noch ein ganz tolles Free(E)book raus! Also seid gespannt!
 
Schnitt: MAliva von ki-ba-doo
Stoff: blaumelierter Jersey
verlinkt: RUMS, OutNow, Sew + Show
Fotos: vom Sohnemann (!)

Kommentare:

  1. Schöne schlichte Version, gefällt mir sehr!!!

    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist echt ne schicke MAliva!
    LG, Kristina

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön und wie überraschen...ich finde die Farbe toll :-)
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Lee!
      Mich überrascht das jetzt gar nicht... deine Teile gefallen mir auch immer sehr gut ;-)
      Liebe Grüße zurück!
      Jana

      Löschen
  4. Ich schließen mich der Karina an - sehr schlicht und schön. Und das Zweifarbige - ist ein kleiner Hingucker. Und Du hast Recht - so viele MaLIVA bei Rums - da falle ich voll aus dem Rahmen. Lach. LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Sandra!
      Also sehen wir dann nächste Woche deine MAliva bei RUMS?
      Liebe Grüße zurück!
      Jana

      Löschen
  5. Wunderschön schlicht ist diese MAliva geworden!
    Passt einfach zu allem! Also perfekt!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  6. Superschön Deine Malivia und die Sonne hast Du damit definitiv rausgelockt :)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jana,

    Nun bin ich ja tierisch neugierig, wie das Teio von innen ausschaut und es auch größere Brüste etwas hält ;-) ich werd mal schauen gehen, denn vom Schnitt ist Maliva sehr schön und steht dir wirklich ausgezeichnet! Das schlichte findet man bei dir ja oft und wie immer sind es die Details, die es so besonderes machen.

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  8. Glückwunsch! Du hast gewonnen: Das E-Book PuzzleHood. Melde dich doch bitte schnell bei mir: oekolochic@t-online.de

    LG
    Nadja

    AntwortenLöschen
  9. Schick, schick! :)
    Steht dir ausgezeichnet. Ich glaube das muss glatt auch nähen.. :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Jana, deine Maliva ist wunderschön .... in dem Jersey wirkt sie total klasse ♥ lG Heike

    AntwortenLöschen
  11. Sehr sehr schick! :D
    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen
  12. Das Top sieht richtig klasse aus! Auch das Zweifarbige gefällt mir total gut!
    Ich geh jetzt nochmal meine Arme kontrollieren und entscheide dann, ob ich den Schnitt auch tragen kann... *lach*
    Ganz liebe Grüße,
    Marlies

    AntwortenLöschen