Sonntag, 1. Februar 2015

Faschingskostüm SewAlong - ein kleiner Einblick

 
Puh.... die kleine Maus und auch ich sind wieder fit und nun geht´s hier auch gleich weiter mit einem kleinen


Einblick ... Hab ich schon angefangen ?
Ich habe schon den Stoff gewählt ... bestellt oder er ist noch gar nicht da ...

Habe mich für einen Schnitt entschieden ... oder kann mich nicht entscheiden ...

Habe bereits zugeschnitten ... oder das Schnittmuster liegt bereit ...
 
 
 
Ich hatte mich zwischenzeitlich für einen Kleiderschnitt entschieden, der als Grundlage für das Elsa-Kostüm dienen soll. Da ich den Schnitt aber zuvor noch nie genäht habe, entschied ich mich, diesen wenigstens einmal zur Passformkontrolle aus einem Webstoff zu nähen. Dieses Kleid ist zwischenzeitlich auch fertig, passt wie angegossen und wird prinzessinnenhaft von meiner kleinen Dame getragen. Das Kleid zeige ich euch aber ein anderes Mal, denn vernünftige Fotos konnte ich leider noch nicht machen.
 
Nun habe ich mir von dem Schnittmuster den Rockteil in abgeänderter Form abgezeichnet.
 
Die Stofflieferung hat ein wenig auf sich warten lassen. Aber nun sind alle Stoffe angekommen und ich kann endlich loslegen. Meine Tochter hat beim Anblick der Stoffe leuchtende Augen bekommen und dem Papa am Abend ganz stolz erzählt, dass "ihre Stoffe" heute endlich angekommen seien :-)
 
Ich danke euch noch von Herzen für eure vielen lieben Kommentare, Ideen und auch Links zu den Sternenpailletten. Mittlerweile kam mir die Idee, mit Glitzerstoffmalfarbe einen großen Stern auf den doch recht überschaubar großen Schleier des Kleides aufzumalen. Die Glitzerfarbe habe ich auch schon besorgt.
 
Nun heißt es also: Zuschneiden, Stecken, Nähen, Malen...
 
Ich schaue aber zunächst einmal rüber zu Bea, wie weit ihr schon gekommen seid.
 
 
Habt alle einen wundervollen Sonntag!
 
JANuAry
 
 
 
verlinkt: Kids Karneval SewAlong bei nEmadA

Kommentare:

  1. Liebe Jana,

    Bei so vielen Vorbereitungen ist das Kleid doch schon so gut wie genäht! Ich freu mich so auf das Ergebnis! Wir sind ja schon durch und am Ende hab ich die schnellere und sichere Variante genäht.
    Mal sehen, ob ich irgendwann mal mehr Muse hab. Fotos, seufz, gibts hier auch noch keine. Schwierig solche Kleider in Szene zu setzen...

    Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag
    Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janin,
      im Kopf ist mein Kleid auch schon fertig *grins*
      Ich würde mich freuen, deine beiden Elsas auch noch in deinem Blog bewundern zu dürfen. Also ran an die Kamera! Deine Mädels dürften nun doch quasi jeden Nachmittag Elsa sein, oder?
      Liebste Grüße und dir einen schönen Montag!
      Jana

      Löschen