Montag, 16. Februar 2015

Elefantenparade

Erinnert ihr euch an die beiden Hoodies Letz Fetz 2.0, die ich für meine Tochter genäht habe? Die beiden Pullis werden hier wirklich sehr geliebt. Aber nun hat sich Steffi von RoSiLe noch etwas einfallen lassen. Sie hat eine Ergänzung zum Letz Fetz 2.0 entwickelt. Darin enthalten ist ein Schnittmuster, nach dem ihr ein adäquates Langarmshirt nähen könnt. Quasi den kleinen Bruder zum Hoodie. Und ich durfte den neuen Schnitt zuvor probenähen.
 


Das allerdings war noch nicht alles, denn bald kommt der Sommer und mit ihm die Kurzarmsaison. Im Schnittmuster enthalten sind also auch noch kurze Ärmel, so dass ihr einen wunderschönen Basis-Shirt-Schnitt an die Hand bekommt. Das E-Book hat wie immer bei RoSiLe eine ausführlich bebilderte Anleitung, so dass auch Nähanfänger sehr gut damit zurechtkommen sollten.

 

 


Da meine Tochter mittlerweile ausreichend Langarmshirts für diese kalte Saison hat, dafür aber die Schlafanzüge langsam zu kurz werden, habe ich mich entschlossen, das Langarmshirt mit einer bequemen Hose zu kombinieren und einen Schlafanzug daraus zu machen.

 



Hier werden - sowohl von der Tochter als auch vom Sohnemann - am Wochenende gerne die Schlafanzüge ganztags getragen ... wenn wir mal wegen Super-Schlechtwetters die Nase nicht zur Tür rausstecken. So hat das Tochterkind sich also riesig gefreut über die überaus bequeme Elefantenparade... :-)

Welche Schnitte bevorzugt ihr eigentlich für Schlafanzüge?
Der Hosenschnitt ist sehr bequem aber geht leider nur bis Größe 104.
Die Suche geht also weiter. Ich bin auf eure Ideen sehr gespannt!
 
Liebe Grüße
 
JANuAry


Stoffe: Elefantenjersey von Michas Stoffecke, orangefarbener Jersey von Aktivstoffe
Schnitte: LA-Shirt - Letz Fetz 2.0 Das Shirt von RoSiLe, Hose - Ottobre 1/2015, Rocking (Nr. 10)
verlinkt: my kid wears, Meitlisache, kiddikram, OutNow

Kommentare:

  1. Ah, wie niedlich.
    Da geht man doch sicher gern ins Bett. Oder lässt den Tag zur Dauer-Schlafanzug-Zeit werden D:

    Grüßkens,
    Melissa

    AntwortenLöschen
  2. so süß..den würde ich auch den ganzen Sonntag anlassen :)

    AntwortenLöschen
  3. Zuckersüßer Schlafi, da kann man nur gut Träumen! Bei uns werden die Schlafis auch gerne länger getragen, aber gerade brauche wir auch Nachschub

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön, liebe Jana!

    Hier werden die Schlafanzüge bisher gekauft, aber das ändert sich wohl zum Herbst. Ich hab paar Stoffreste, die für nix mehr reichen oder Stoffe, die sie so nimmer tragen wollen...Schnitte, werden dann eher so basics und Hosenschnitte selber gebastelt. Einfach eine passende Hose abpauschen und mit Gummiband nähen.
    Mir gefällt die Nachtwäsche von deiner Maus sehr, tolle Farben! Wir machen solche Sonntae auch ganz gern mal ;-)

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  5. Schlafanzüge sind super in so freundlichen Farben! Ganz tolle Elefantenparade!!
    Liebe Grüße
    Nunu

    AntwortenLöschen
  6. Der Schlafanzug ist richtig süß geworden! Ich habe bisher auch nur Schnittmuster gebastelt. Wenn du ein Schnittmuster gefunden hast, sag Bescheid :)
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. So schön geworden! Würde meine auch gleich anziehen.
    Als Schlafanzughose nähe ich oft die Freizeithose von Lillesol&Pelle. Auch gerne für den Sommer in kurz.
    Liebe Grüße!
    Johy

    AntwortenLöschen