Dienstag, 3. Februar 2015

Bethioua mini zum Zweiten

Bereits im vergangenen Jahr hatte ich für meine Tochter ein Bethioua-Shirt genäht. Vielleicht erinnert sich noch jemand? Damals lag es lange Zeit in der UFO-Kiste und musste eigentlich nur noch gesäumt werden. Das Shirt liebt meine Tochter noch heute, da es unheimlich bequem ist. Kürzlich habe ich den kostenlosen Schnitt von Elke wieder herausgeholt und ein ganz schlichtes Shirt und dazu einen passenden Rock genäht. Naja, und ein wenig mit meinem Plotter gespielt... :-)

 


Bethioua ist ein leicht fledermausig geschnittenes Raglanshirt, welches aber im Rücken eine ganz besondere Ansicht hat. Die Nähte treffen sich in der Mitte.

 


Den Ballonrock habe ich nach dem ebenfalls kostenlosen Schnittmuster von Bea von nEmadA genäht. Er ist superschnell zugeschnitten und genäht und sitzt und fällt wirklich so schön. Die Bewegungsfreiheit des Rockes hat meine Tochter auch schon ausreichend getestet. Ich finde es ja immer so schade, wenn zu einem wunderschönen Oberteil dann kein passender Rock im Schrank zu finden ist. Also werde ich bestimmt in nächster Zeit noch ein paar dieser Basic-Röcke nähen. So hat man immer gleich ein komplettes Outfit zusammen.
 

 

An das Shirt habe ich dieses Mal nur kleine Armbündchen angenäht. Ich denke, dass ich sie demnächst abtrennen und ein paar längere anbringen muss, damit das Shirt noch eine Weile mitwachsen kann.

Ich verrate euch noch etwas: Das Bethioua-Shirt  wird es ganz bald in der Damenversion geben. Viele liebe Mädels sind gerade dabei, die Passform zu testen. Ihr dürft also gespannt sein!

Heute schaue ich nach langer Zeit mal wieder rüber zum Creadienstag.

JANuAry

Schnitte: Shirt: Bethioua mini von Ellepuls (vormals Pulsinchen), Rock: lil´Balloom von nEmadA
Plottermotive: (Warnemünder) Leuchtturm und Möwen von Fotos selbst nachgezeichnet, Boot - Entwurf von JuNE ... lieben Dank dafür :-)
verlinkt: Creadienstag, my kid wears, Meitlisache, kiddikram, Plotterliebe, Nähfrosch

Kommentare:

  1. Das gefällt mir natürlich mit dem Leuchtturm und dem Schiffchen :)
    Sieht richtig süß aus!
    Liebe Grüße
    Fredi

    AntwortenLöschen
  2. So zuckrig das Outfit!!! Und die kleine Prinzessin macht auch einen guten Job :-)
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  3. ach gooott is das zucker ... sowohl shirt als rock ... aber am niedlichsten sind die fotos der zuckermaus ... Danke für´s Raufschubsen :o)

    LG Bea

    AntwortenLöschen
  4. Das Plottermotiv ist wirklich süß... gefällt mir gut.
    BG Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wirklich eine unglaublich süße Kombi. Bethouia trägt mein Sohn auch sehr gerne, weil es soviel Bewegungsfreiheit bietet.
    Der Plott ist super schön, da wünsche ich mir mal wieder einen Plotter :D
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe diese Kombi! Hach, erstmal Hallo, liebe Jana! ;-)

    So schön maritim und dezent, mit den Plottermotiven super abgerundet. Und deiner Maus scheints auch zu gefallen...
    Meine Große braucht auf einmal auch wieder Outfits, immer dieser Wachstum.

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich sehr niedlich geworden, das Outfit! Meine Kleine würde das bestimmt auch anziehen wollen. Ich mag vor allem auch diese Faltboote gerne.
    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Sehr, sehr niedlich, das ganze Outfit! ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  9. Schickes Outfit. Und das Geplottete passt richtig toll aufs Shirt.
    Der Schnitt ist ja klasse. Da muss ich wohl nach der Damenversion Ausschau halten :-)
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  10. Das Boot passt da perfekt. LG aus dem Urlaub. Bis nächste Woche, Julia

    AntwortenLöschen
  11. Wunderbar (und ich liebe ja besonders nicht-pinke-Mädchenoutfits)
    Der Schnitt ist wirklich toll, könnte ich auch mal wieder nähen :)
    Ganz toll ist das Gesamtoutfit geworden!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ihr Lieben!
    Ich danke euch Allen von ganzem Herzen für eure so wundervollen lieben Kommentare! Leider hatte ich in den letzten Tagen nicht die Zeit, jeden einzelnen zu beantworten. Ich hoffe, ihr seid mir nicht böse und bleibt uns weiterhin so treu. Es ist ein unheimlich schönes Gefühl, zu sehen (und zu lesen), dass man hier keine Selbstgespräche führt und das Genähte euch auch gefällt.
    Habt alle einen sonnenschönen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen