Dienstag, 4. März 2014

wie man eine 2-jährige glücklich macht!

Seit einiger Zeit ist mein Tochterkind total auf dem "Biene-Maja-Trip"... Bereits direkt beim Aufwachen wird schon das Maja-Lied geträllert und seit gefühlten 5 Wochen lese ich nun schon allabendlich ein und dieselbe Gute-Nacht-Geschichte aus ihrem Biene-Maja-Buch vor...



Was liegt da näher, als ihr zur Krönung auch noch ein Biene-Maja-Faschingskostüm ganz nach ihren eigenen Vorstellungen zu nähen? :-) Denn die gekauften Kostüme haben einen entscheidenden Fehler: zu viele Streifen! Maja hat nämlich nur 5 Streifen, und zwar 3 schwarze und 2 gelbe! So! Und nun mach mal, Mama! :-)

Da meine Lütte im Kindergarten sich schon alleine an- und auszieht, wollte ich das Kostüm so einfach wie möglich gestalten (wegen Mittagschlaf und so). Also habe ich das Schnittmuster von der Erbsenprinzessin für das Lieblingskleidchen genommen, was ich schon einmal früher für sie genäht habe. Das habe ich in 5 Teile zerschnitten und schön brav die Streifen wieder zusammengesetzt.

 
Das kam schon mal super bei ihr an.

Achja... wusstet ihr eigentlich, dass Maja gelbe Arme und Beine hat? Nein? Na, einfach ´ne schwarze Strumpfhose anziehen ist da nicht! Also noch fix ein Schnittmuster für eine Legging gezeichnet und ne Hose aus dem gelben Stoff genäht.


Und für das (gelbe) Shirt habe ich einen vorhandenen Basic-Shirt-Schnitt genommen.


Die Flügelform habe ich frei Hand gezeichnet. Sie sind mit Vlies verstärkt und direkt am Kleid festgenäht.



 
Im Zusammenspiel (und an einem wirklich lebhaften Kind) sieht das ganze Ensemble dann so aus:

 









Sorry, für die teilweise unscharfen Fotos, die ich euch aber nicht vorenthalten wollte... ein kleines Bienchen ist nunmal fix :-)

Dies ist das mein allererster Beitrag zum Creadienstag.... was uns da wohl Schönes, Tolles und Bezauberndes heute wieder erwartet? Schaut mal rüber...

Bei Kristinas Kiddikram, My kid wears und beim Karnevals-Kostüm Sew-Along schaue ich auch noch einmal vorbei.

Habt alle einen wundervollen Dienstag!

JANuAry

Kommentare:

  1. Echt süß geworden! Da hat die Kleine aber eine tolle Mama;-)

    AntwortenLöschen
  2. Wie süß! Das Kleid, die Flügelchen - TOLL !
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie süüüüüss! Das Kostüm IST wirklich klasse geworden!
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank!
    Liebe Grüße zurück, Jana

    AntwortenLöschen
  5. Das Biene-Maja-Kostüm sieht ja richtig süß aus. Und die kleine Biene hatte bestimmt einen tollen Tag.

    AntwortenLöschen
  6. Es ist doch toll, wenn einem die Mama jeden Wunsch mit der Nähmaschine erfüllen kann! Glückliches Mädchen! Tolles Kostüm!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  7. Hihi, recht so, es muss ja schliesslich authentisch sein :D
    Das Kostüm ist zuckersüss geworden und deine Biene hatte ja offensichtlich Freude daran!

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Die kleine Biene hatte richtig Spaß und (zum Glück) will sie es nun zu Hause auch ständig anziehen. Hat sich also auf ganzer Linie gelohnt.
    Vielen Dank für eure lieben Kommentare!
    Liebe Grüße zurück!
    Jana

    AntwortenLöschen
  9. Wow, schöne Verkleidung als Bienchen... genau das richtige für meine Linkpary best of Fastnacht, Karneval, Fasching 2014... schau mal vorbei... Liebe Grüße Doris
    http://blogalleinmein.blogspot.de/2014/03/best-of-fastnacht-karneval-fasching.html

    AntwortenLöschen
  10. Ohhh! ♥ ganz allerliebst! :o)
    eine süße kleine Biene mit einer tollen Mama!
    viele liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  11. Süß, Dein kleines Bienchen :-)
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  12. Oh, wie süß ist das denn. :-)

    AntwortenLöschen
  13. Ganz lieben Dank für eure tollen Kommentare! Wir freuen uns immer sehr! Viele liebe Grüße an Euch!
    Jana

    AntwortenLöschen
  14. Oh wie süß ! Eine flotte Biene ;-)
    Liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Süß, sieht es aus. Habe ich auch zu Karneval genäht :)

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  16. Wie niedlich, das sieht richtig klasse aus :)
    Liebste Grüße Mareike von http://unefantastiqueterre.blogspot.de/

    AntwortenLöschen