Donnerstag, 20. Februar 2014

RUMS * Wohin mit dem Computerzubehör?

Schon vor einiger Zeit habe ich für meine schutzbedürftige externe Festplatte eine Tasche genäht, die ich euch heute zeigen möchte.

 
 
Das Schnittmuster für die Tasche habe ich mir selbst ausgedacht. Dafür habe ich einfach die Maße der Festplatte + ein wenig Extraplatz (falls mal eine größere bei uns Einzug hält) + Platz für die Polsterung genommen.
 
Dann wollte ich unbedingt das Kabel noch mit unterbringen. Kennt ihr das auch? Ständig ist man auf der Suche nach dem passenden Kabel für irgendwelche elektronischen Geräte. Das Kabel wollte ich aber nicht einfach zusammen mit der Festplatte in einen "Sack" stecken, sondern habe mir überlegt, eine separate Tasche oben drauf zu nähen.

 
 
Und damit auch nichts verloren geht, musste die Tasche obendrauf auch mit Reißverschluss ausgestattet sein.
 
 
 
Die Haupttasche habe ich mit einem Riegel versehen, der mit einem KamSnap geschlossen wird.



 
 
Der Außenstoff ist aus Baumwolle. Ich liebe diesen Stoff - habe ich ihn doch schon für das Nackenkissen meines Liebsten angeschnitten. Für die Innenseite der Tasche habe ich ein flauschiges Mikrofasertuch genommen. Dazwischen befindet sich als zusätzliche Polsterung ein normales Wischtuch aus dem A*di. Man hätte auch Vlies nehmen können. Das hatte ich zu der Zeit aber noch nicht vorrätig :-)

 

 
Da die Tasche ganz alleine und nur für mich und meine externe Festplatte ist, schicke ich sie heute gleich mal rüber zu RUMS. Mal schauen, was es da heute noch für schöne Sachen zu bestaunen gibt.
 
Und da diese Tasche ganz alleine aus meinem Kopfkino stammt, trage ich mich auch gleich noch bei Scharly ein.
 
Habt alle einen schönen Donnerstag!
 
JANuAry

Kommentare:

  1. Deine Tasche ist der Hammer die ist echt super geworden und der Stoff ist Klasse und so hat alles seinen Platz liebe Grüße mo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank! Ich finde ja auch, dass der fröhliche Stoff ein wenig Farbe ins Arbeitszimmer bringt ��
      Liebe Grüße zurück
      Jana

      Löschen
  2. Sowas hab ich vor kurzem auch erst genäht. Es geht doch nichts über gut und hübsch verpackte technische Geräte ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Änni!
      Ich freue mich, dass du unseren Blog entdeckt hast :-) Habe ich doch deinen schon sehr lange im Feed-Abo verfolgt.
      Deine Tasche... äh... dein "Shopper" ist auch sehr schön geworden, den du heute bei RUMS zeigst.
      Liebe Grüße zurück
      Jana

      Löschen
  3. Tolle Idee > so etwas braucht man immer
    ★ schönes Wochenende
    ❥knutscha
    Scharly Klamotte

    AntwortenLöschen
  4. du bist ja ordentlichst! schönschön!
    dafür würde mir auch so mancher verwendungszweck einfallen... ;-)
    liebe grüße**

    AntwortenLöschen