Freitag, 14. Februar 2014

SchnabelinaBag-Contest * Teil 1

Die liebe Rosi hat zum Contest aufgerufen!

Schon im September vergangenen Jahres als Rosi den Taschen-Sew-Along veranstaltete, hätte ich gerne mitgemacht. Doch damals musste ich meine Nähmaschine und sämtliches Zubehör ständig auf- und wieder abbauen bzw. aus- und wieder einpacken. Damals habe ich höchstens einmal pro Woche genäht, weil der Aufwand einfach zu groß war.

Schon zu der Zeit stand aber ein Extraplatz in unserem neuen Büro für meine Nähsachen in Aussicht, so dass ich mich damit tröstete, im nächsten Jahr eine SchnabelinaBag nach Rosis kostenloser Anleitung zu nähen.

Nun ist schon Mitte Februar und ich habe bislang kaum einen Gedanken an eine Tasche für mich ver(sch)wendet. Zu viele andere Sachen standen im Vordergrund, z. B. das Faschingskostüm für das Tochterkind (welches auch fast fertig ist).

Bis gestern ABEND! Denn da sah ich in meiner allabendlichen Blogrunde den Aufruf!


Sofort wanderten meine Gedanken in meinen (noch nicht eingeräumten) Stoffschrank und suchten nach geeigneten Stoffen für meine SchnabelinaBag. Die Nacht wurde recht kurz, so dass heute früh gleich das Schnittmuster (welches bereits seit einigen Monaten runtergeladen war) ausgedruckt werden konnte.

 

Ein wenig später war der Kaffee alle :-) und das Schnittmuster zusammengeklebt. Ich muss gestehen, diesen Teil mache ich besonders gerne.


Dann ging es ans Planen: Welcher Stoff kommt wohin? Zum Glück gibt Rosi auch hier den Unentschlossenen unter uns Hilfestellung: ein Taschenplaner zum Ausmalen. Hach, da kann man sich doch gleich viel besser vorstellen, wie das gute Stück einmal aussehen wird. Dann noch schnell auf der Materialliste markiert, welche Teile man für welchen Stoff benötigt.


Und die Stoffauswahl stand (bei der mittlerweile 3. Tasse Kaffee) fest:


Dann rief mich erst einmal das Büro. Gott sei Dank ist heute Freitag und so musste ich gar nicht allzu lange (arbeiten) darauf warten, endlich die schönen Stoffe anschneiden zu können.




Die Teile für die Innentasche, die Dekoelemente und Außentaschen sind zugeschnitten !!!

*YEAH*

Nun ruft das Tochterkind nach Bespaßung ... vielleicht komme ich ja heute Abend noch dazu, den Außentaschenstoff anzuschneiden?

Habt ein schönes Wochenende!

JANuAry
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen