Freitag, 12. September 2014

Freutag * endlich Fortschritte beim Herbstkind-Sew-Along

Jippie! Ich freue mich so! Endlich hat unsere Postbotin das laaang ersehnte Päckchen mit den Stoffen für mein Herbstkind-Projekt gebracht (und das auch noch am FREUTAG). Ich musste ja nur 12 Tage darauf warten.

Letzten Freitag hatte ich berichtet, dass ich meine ursprünglichen Pläne für den Herbstkind-SewAlong über den Haufen geschmissen und mir was ganz anderes ausgedacht habe. Heute löse ich das Rätsel auf!

Hier also mein
Einblick ... Hab ich schon angefangen ?


Ich habe schon den Stoff gewählt ... bestellt oder er ist noch gar nicht da ...

Habe mich für einen Schnitt entschieden ... oder kann mich nicht entscheiden ...

Habe bereits zugeschnitten oder das Schnittmuster liegt bereit ...



Wir hätten also zum einen das Schnittmuster:




Ihr habt es geahnt? Ja! French Drops aus der aktuellen Kinder-Ottobre 4/2014.

Abgepaust und ausgeschnitten habe ich auch schon. Und gefühlte 1000 Mal die Nähanleitung gelesen. Dürfte also eigentlich nix mehr schiefgehen :-)

Dann hätten wir noch die Frage nach dem Stoff... den roten Softshell von hier habe ich übrigens schon zwischenzeitlich zu einer Buddelhose verarbeitet (die ich euch dann demnächst mal zeigen werde). Der kommt also nicht mehr in Frage. Ok, ich mach´s kurz! Hier ist der Außenstoff für die French Drops meiner Tochter:



Als ich den Stoff gesehen habe, wusste ich sofort: DAS ist der Stoff, nach dem ich gesucht habe für die French Drops! Also schnell bestellt und lange darauf gewartet :-)

Die restlichen Materialien habe ich auch schon zusammen:



Ich weiß noch nicht, ob ich oben an der Kapuze einen roten oder einen schwarzen Kordelstopper nehmen werde. Was meint ihr?

Innen wird die Jacke schlicht hellgrau. Das Muster außen ist für mich schon sehr gewagt. Aber dunkle triste Herbstjacken kann man ja überall kaufen, nicht wahr?

Füttern werde ich die Jacke mit 120er Volumenvlies. Das liegt hier auch bereit, wollte nur irgendwie nicht auf das Foto passen :-)

Das Anbringen von Druckknöpfen habe ich gestern Abend schon fleißig mit meinem Mann zusammen geübt. Ich denke, da muss ich noch gefühlte 100 Ösen drücken, damit sie dann an der Jacke perfekt werden oder mir doch noch fix ne bessere Zange zulegen. ;-)

Achja! Und ich habe noch keine Druckknöpfe! In der Materialliste der Ottobre werden Prym Anorak Knöpfe der Größe 10 mm aufgelistet. Die konnte ich bislang nirgends finden. Es gibt nur welche in 12 und 15 mm. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen, welche zu finden? Ich habe auch schon gelesen, dass normale KamSnaps auch gehen sollen. Die hätte ich parat. Hat jemand von Euch die French Drops schon genäht und kann mir was zu den Druckknöpfen sagen? Ich bin gespannt!

Ich hoffe, dass ich am Wochenende schon zuschneiden kann. Denn nun will ich auch endlich loslegen.

Jetzt aber husche ich erst noch einmal schnell rüber zu Bea und schaue mal, ob ich schon Bummelletzter in ihrer Liste bin :-)

Habt ein wunderschönes Wochenende!

JANuAry

Kommentare:

  1. Hallo January,

    auch ich mache die Jacke French Drops. Im Geschäft suchten wir vergeblich die Anorak Druckknöpfe der Größe 10 mm. Die Verkäuferin empfahl mir die Kam Snaps zu verwenden. Da ist es auch mit der Farbauswahl besser.

    Ich bin mit der Jacke in Bezug auf die Kam Snaps aber noch nicht so weit. Bisher sind alle Teile zugeschnitten, das Futter und der Oberstoff ist jeweils zusammengenäht. Im Moment bin ich am überlegen, ob ich das Armbündchen nicht anders machen soll. Ich möchte Bündchenstoff nehmen, da dies m.E. mehr den Wind abhält.

    Ach ja, ich habe vorerst die Kapuze übersprungen, da ich die Anleitung noch nicht so ganz verstanden haben ;-( Daher mache ich erst die Jacke fertig und danach gehe ich dann an die Kapuze.

    Liebe Grüße

    Anne

    P.S, Dein Stoff ist ganz toll. Bin gespannt auf das Ergebnis.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      vielen Dank für deine lieben Worte! Dabei ist mir eingefallen, dass ich auch zusätzliche Armbündchen noch machen will.. die muss ich dann gleich noch mal raussuchen gehen... und dann gucke ich mal bei dir vorbei.
      Was genau hast du denn bei der Anleitung für die Kapuze nicht verstanden? Oft kommt bei mir auch erst der Aha-Effekt beim Nähen.
      Liebe Grüße!
      Jana

      Löschen
  2. Liebste Jana,

    ich freu mich riesig für die mit!!! :o)))

    Und auch wenn ich 12 Tage für die Stofflieferung extreeeem lang finde, das Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt, der Stoff ist einfach traumschön!!! ♥♥♥
    ... und passt super zu deinem erwählten Schnitt ... und zu Herbstjacke sowieso ... irgendwie muss man ja dem Herbst das Grau austreiben ... :D

    Kordelstopper würde ich schwarze nehmen ... das werden schöne Tüpfelchen auf dem Rot - wie die Birnchen-Stiele ... :o))

    Viel Spaß beim Zuschneiden (Scheren hast du ja genug *gg*) und noch einen wundervollen Freutag!!!
    Helga, die mal nach Prym-Knöpfen Ausschau halten wird ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helga,
      ja, ich denke jetzt auch, dass der schwarze Kordelstopper besser passt. Die Birnchen-Stiele...! genau!
      Ich glaube (und hoffe) ja, dass das Tochterkind so begeistert sein wird wie ich von dem Stoff.
      Liebe Grüße zurück und vielen Dank für die Scheren *giggel*
      Sag Bescheid, wenn du 10mmPrymAnorakDrücker findest :-)

      Löschen
    2. Also Anorak-Druckknöpfe in 10mm gibt es selbst im Produktkatalog von Prym nicht ... vielleicht gab es die ja früher mal und die Ottobre hortet irgendwelche Materialvorräte - was ja völlig gegen die menschliche Natur wäre *giggel*
      ... oder sie haben sich schlicht und ergreifend verschrieben und meinten wirklich 12 oder 15mm ... oder ganz andere Knöpfe ... O_O
      Die Info über die Ottobre-Facebookgruppe habe ich auch gefunden ... aber das ist eine geschlossene Gruppe. Ich vermute mal, dass man da auch locker reinkommt, wenn man anklopft, aber als Nichtottobrenäherin wollte ich mich da nicht reinschleichen ... *gg* ... French Drops scheint da aber wirklich großes Thema zu sein ... vielleicht magst du ja reingehen?

      Allerliebste Grüße
      Helga

      Löschen
  3. Liebe Jana,

    12 Tage? Frag mal ob du eine Entschädigung wegen seelischer Grausamkeit bekommst xD
    Aber ich finde den Stoff ja sooo niedlich und vor dem Schnitt stand ich auch erst.
    Da aber unsere Regenjacken so geschnitten sind, hab ich mich für was anderes entschieden.
    Kordel...ich werf noch pink/rosa rein, also die Farbe der Birnen. Nicht, das ich für Verwirrung sorgen will, nech ;-)
    Ach, wenn du mehr Hilfe brauchst, da gibt es bei F*cebook eine Gruppe, mit vielen Tipps und Tricks zu der Jacke.
    Hmm, was vergessen? *nachdenk*
    Viel Erfolg und Spaß beim nähen natürlich, und mit den Knöpfen schaffste auch noch. ;-)

    Herzlichste Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Janin,
    vielen Dank! Ich werde mal höflich anfragen, ob ich ein paar Stoffreste - so 2 x 5 m oder so ;-) - als Entschädigung für die lange Wartezeit bekommen kann *kicher*
    Naja, nu ist er ja endlich da, wird noch ein wenig gestreichelt und dann beherzt hineingeschnitten. So schnell wurde hier glaub ich noch kein Stoff verarbeitet.
    Von der Kordel sieht man nicht wirklich viel, weil die versteckt in der Kapuze liegt. Insofern ist da wohl das schwarz ok... wo soll ich denn hier auf dem Land jetzt noch pinke Kordel herbekommen? *grübel*
    Achja.. die Knöpfe... ich frag euch einfach weiter bei Insta wie ihr das hinbekommt ... :-)
    Schönes Wochenende dir und liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jana,
    wenn die Kam Snaps beim ersten Versuch nicht perfekt zugehen, kann man sie noch einmal in die Zange einlegen und ein zweites Mal zudrücken. Da sie schon miteinander verbunden sind, verrutschen sie nicht mehr und das innere wird richtig platt gedrückt. Muss ich fast jedes Mal so machen, weil mir die Kraft fehlt. Dann schliessen sie auch richtig.
    Liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. Hoffentlich müssen wir auf das Endergebnis nicht so ungeduldig warten, wie du auf deine Stoffe!
    Die sehen sehr vielversprechend aus - ich bin gespannt!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  7. toll, das du deinen stoff endlich bekommen hast! und hübsch sieht er aus, das warten hat sich gelohnt.
    ich habe 10mm druckknöpfe, die sind aber für jersey, so für strampler usw. für eine jacke wären sie mir zu klein, ich denke, da kannst du ruhig größere nehmen. meine kam snaps sind 12mm, auch das wäre mir für eine jacke zu klein. es kommt natürlich auch darauf an, wo du sie verwendest.
    ich hoffe, du findest das richtige!!!
    lg elke

    AntwortenLöschen