Freitag, 5. Dezember 2014

Hosenwoche N° 5 * Indoorhose

Juchu! Endlich Freitag ... ähm FREUtag! ... war das tolle eine Woche! Kaum zu glauben, dass ich wirklich all diese Hosen in Größe 152 für meinen Sohn genäht habe... aber nun reicht es auch erst einmal. Momentan erfreue ich mich an kleinen Röckchen für meine kleine Tochter. Schön, wenn auch mal ein Projekt innerhalb einer Stunde abgeschlossen ist.

Trotzdem zeige ich euch heute zum Abschluss unserer Hosenwoche noch einmal eine Hose, die ich im Rahmen der Probenährunde bei mialuna genäht habe. Wer schon einmal probegenäht hat, wird wissen, dass die Schnitte oftmals noch nicht zu 100 % passen - denn dafür ist ja die Probenährunde gedacht - und daher nähe ich gerne als erstes immer ein Probeexemplar, um die Passform zu überprüfen. Ich würde mich sonst nur zu sehr ärgern, wenn das mit viel Liebe (und gutem Stoff) genähte Teil nicht getragen wird. So habe ich es auch dieses Mal wieder gemacht und vorab eine Variante aus dem Stricksweat genäht, der noch von meinem Else Hoodie übrig war... ich gestehe, der Rest jetzt reicht wohl auch noch für einen Pullover für das Tochterkind.


Damit die Hose nicht allzu langweilig daherkommt, habe ich die Nähte neongrün abgesteppt und eine vom Sohn gewünschte neongrünen Kordel im Bauchsaum eingezogen. Tja und die andere Kordel (andere würden diese Teile sich wahrscheinlich in die Schuhe fädeln) hab ich mal provisorisch als Stern aufgelegt und das gefiel dem jungen Mann also blieb es dabei.


Nun hat mein Sohn auch noch eine neue Kuschelhose für zu Hause - und weil ich sie erst in Größe 158 genäht hatte, wächst sie auch noch eine Weile mit. Klasse, oder?
 
Ich darf heute nach langer Zeit mal wieder rüber zum Freutag gucken und ich würde mich wahnsinnig darüber freuen, wenn ihr mir ein kleines Herzchen bei Monikas Suche nach der schönsten Else im Land schenken könntet. Meine blaue Kuschelelse hat die Startnummer 25 - einfach einmal auf das kleine Herzchen oben rechts auf meinem Bild bei Monika klicken und eure Stimme zählt! Ich sage hier schon einmal ganz laut DANKE an alle, die für mich abstimmen oder auch schon abgestimmt haben.
 
Liebe Grüße an Euch und habt einen tollen Freitag!
 
JANuAry
 
 
Schnitt: Waldemar von mialuna Stoffe: Stricksweat vom Holländer



 

Kommentare:

  1. Liebe Jana,

    Erstaunlich, wie viel Stoff du von anderen Projekten so übrig behältst ... oder kaufst du immer so viel ein, dass du die ganze Familie damit benähen kannst? *gg*

    Die Indoorhose finde ich super!!! Vor allem mag ich die großen Taschen ... und die neongrüne Kordel würde bestimmt auch eine Reflektorpaspel ersetzen - obwohl drinnen braucht man die wohl nicht so wirklich ...

    Auf jeden Fall ist die Hose klasse und für gemütliche Drinnenstunden wie geschaffen!!!

    Allerliebste Freutagsgrüße
    Helga, mitfreuend über all die Hosen ...

    PS: Geherzt habe ich natürlich auch schon... :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Helga!
      Tja, der Stoff war in der Tat beim Kauf recht großzügig bemessen... eigentlich sollte mein Mann eine Zuhause-Wohlfühlhose bekommen :-) Naja, nun haben wir alle was davon :-)
      Liebe Grüße zurück!
      Jana

      Löschen
    2. Achso... ich muss mich ja echt wundern, wie früh du schon zum Lesen und Kommentieren kommst :-)

      Löschen
    3. ... senile Bettflucht ... *giggel*

      Löschen
  2. Was du so den Rest nenst ;-) Aber wieder mal eine tolle Hose und weit weg von langweilig!
    Geherzt hab ich schon am ersten Tag! Und drücke die Daumen!
    Liebste Grüße und wunderschönes Wochenende,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Lee!
      Ja, Rest deshalb, weil ja schon ein Kleidungsstück aus dem Stoff entstanden ist... hihi
      Liebe Grüße zurück!
      Jana

      Löschen
  3. Grins... als ich eben "Rest" gelesen habe, musste ich auch erstmal schmunzeln... ;-)
    Sehr schöner Rest! Wofür der Schnitt alles gut ist?
    Wird Zeit, dass ich hier wieder land sehe, damit ich auch mal wieder was Neues starten kann.

    Allesamt tolle Hosen! An die 150er Größen mag ich noch gar nicht denken. Nähtechnisch komm ich der 104 aber auch langsam näher, wobei 98 meistens noch je nach Schnitt gut luftig sitzt - zum Glück. Kaufgröße haben wir denn auch schonmal die 110, weil sonst die Ärmel pauschal zu kurz sind. Merkwürdiges System das... *lach*

    Ganz viel Spaß wünsche ich deinem Junior mit seinen ganzen neuen Hosen und dir beim Nähen von kleinen Röckchen.... ;-)

    Liebe Grüße
    AnnL

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe AnnL!
      Ich musste schon beim Schreiben schmunzeln :-)
      Also wenn man erst einmal angefangen hat, dann geht es mit den großen Hosenteilen... aber nach insgesamt 4 Hosen bin ich auch echt fertig :-)
      Und so ein kleines Röckchen ist wirklich toll... es passt sogar VOR die Nähmaschine zum Stecken *lach*
      Liebe Grüße!
      Jana

      Löschen
  4. Der Stern sieht total klasse und könnte meinem Sohn evtl. auch gefallen. In diesem Alter für Jungs....ist ja echt schwierig!
    LG Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, liebe Uli!
      Ich bin auch immer sehr froh, wenn es meinem Sohn gefällt.
      Liebe Grüße zurück!
      Jana

      Löschen
  5. Wahnsinn was Du alles geschafft hast! Hosen dauern echt ihre Zeit... Die Idee mit dem Stern ist total klasse!!
    Ich gehe dann mal herzeln :-)
    Lg
    Johy

    AntwortenLöschen
  6. Eine schöne Indoorhose hast du da für deinen Sohn genäht. Mein Großer braucht auch noch unbedingt ein paar gemütliche Hosen für zu Hause...da reicht aber leider die Gr.152 nicht mehr, denn der überragt mich schon kräftig mit seinen 1,85m ;-)
    Ein schönes 2.Adventswochenende wünscht dir
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Ahhh, die Apli ist ja eine tolle Idee! Tolle hose!
    Liebe Gruß
    Eva

    AntwortenLöschen
  8. Die Hose sieht richtig kuschelig und bequem aus. Und der Stern ist der Hammer.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen