Montag, 23. Juni 2014

Pferdeliebe #Tag 1

Heute läute ich unsere 2. Mottowoche ein:

Pferdeliebe

Wie wir ja am Freitag schon verkündet haben, lieben unsere Töchter Pferde und Julia und ich versuchen (in einem gewissen Rahmen) ihren Wünschen gerecht zu werden.

Schon vor ein paar Wochen entdeckte ich bei meiner Inspirationsreise durch die Weiten des WWW einen neuen Schnitt für kleine und große Jungs. Wer einen Sohn hat oder auch mal gerne was für seinen Mann nähen würde, wird mich wahrscheinlich verstehen: Es gibt nicht sooo viele schöne Schnitte für Jungs und Männer. Genau deshalb war ich auch so angetan von MIRO, dem Vater-Sohn-Hoodie von worawo. Also fix das Twin-E-Book gekauft, ausgedruckt, geklebt... und entschieden, dass der Schnitt genauso geeignet sei für das Tochterkind *kopfkratz*... Wollte ich nicht eigentlich einen Hoodie für meinen Sohn nähen? Achja... die lieben Vorsätze :-)

Ich will euch nicht länger auf die Folter spannen... hier ist meine Interpretation eines MIROs für Pferdeliebende Mädchen.

 


Besonders schön finde ich an dem Schnitt die nur mit einem seitlichen Eingriff ausgestattete Bauchtasche.

 


Das Schnittmuster sieht eigentlich eine dreifache Unterteilung des Vorderteils vor. Da ich ja bekanntlich nicht so für "ganz bunt" zu haben bin, habe ich die beiden oberen Teile einfach in einem Stück zugeschnitten. Damit das Ganze dann nicht so leer aussieht - und weil das Tochterkind seit einiger Zeit ja total auf Pferde steht - habe ich meinen Plotter angeworfen und herausgesprungen kam das kleine Pferd.

 


Die Unterteilung am Arm fand ich dagegen schon wieder ganz schick und konnte dort den Kontraststoff wieder aufgreifen.

 

Wer jetzt denkt, mein Sohn wäre leer ausgegangen, der irrt gewaltig. Ich habe 2 Hoodies parallel genäht. Da mein Sohn aber nicht so dolle auf Pferde steht, passt er nicht so wirklich in unsere Themenwoche "Pferdeliebe". Die Jungsversion zeige ich euch ein anderes Mal... Versprochen!

Ich wünsche euch einen schönen Wochenbeginn! Seid gespannt - Julia hat ihrer Kreativität wieder einmal freien Lauf gelassen und was dabei herausgekommen ist, zeigt sie uns morgen.

JANuAry


Schnitt: MIRO von worawo
Stoffe: rosafarbener Jersey aus einem Aktivstoffe-Tauschpaket, Blumenjersey vom Stoffmarkt HH
verlinkt: Fräulein Rohmilch, Meitlisache, Kiddikram, Plotterliebe



Kommentare:

  1. Hallo liebe Jana,

    So *ding* die Pferdewoche ist eröffnet!
    Und gleich ein so schöner Einstieg mit diesen Hoodie!
    Der sieht nicht nur sehr stylisch aus, neinnnn auch noch so urgemütlich! (in L haste den nicht noch gemacht oder?)
    Und passend zum Thema natürlich noch eine Anmerkung zum Motiv *hühhh*
    sehr schön geplottet, plottert, plotten?*kopfkratz*
    Geht das eigentlich einfach? Also das plottern, plotten oder wie auch immer man das korrekt schimpft?
    Ist ja wesentlich günstiger wie eine Stickmaschine und nimmt weniger (Fragezeichen) Platz weg.

    Zurück zum Hoodie, gefällt mir ausgezeichnet gut, vor allen die Taschen und der kleine Farbtupfer am Ärmel *ideenotiert*

    Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche!

    herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Janin!
      Nein, in L habe ich den Hoodie noch nicht genäht... aber das Twin-E-Book hält die Größe parat. :-)
      Plotten (oder Plottern ... wie auch immer) geht relativ einfach. Die meiste Zeit geht bei einfachen Motiven drauf für die Vorbereitung am PC. Bei komplizierteren Motiven dauert dafür dann das Entgittern sehr lange. Aber das Aufbügeln ist natürlich wieder fix erledigt. Und ich mag diese Flockfolie. Sie ist ganz weich... oder wie das Tochterkind meint "kuschelig" *grins*
      Ich wünsche dir auch einen schönen Start in diese Woche und bin gespannt, was du von den "Pferdesachen" deinen Töchtern zeigen magst :-)
      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  2. Ein sehr hübscher Hoodie! Den würde mein Fräulein sicher auch grad an sich reissen, auch wenns hier dafür gerade definitiv zu warm wäre...
    Das mit der einen EIngrifftasche ist wirklich eine coole Sache, mal etwas ungewöhnliches! *merken*

    Ich freue mich schon auf mehr Pferde-Sachen :)

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Melanie!
      Hier ist es leider seit einiger Zeit wieder recht kühl geworden, so dass der Hoodie eher angebracht ist. Wir haben am Wochenende zum Dorffest sogar den dicken Fleece-Kapuzen-Pullover wieder rausgeholt. Also ich hätte nichts gegen ein bisschen mehr Wärme... schick doch mal ein bisschen davon zu uns *zwinker*
      Liebe Grüße zurück! ... und bis morgen ;-)
      Jana

      Löschen
  3. Hallo, der ist ja wirklich schön geworden, euer Mädchenmiro! Auch unbunt gefällt er mir sehr gut. Bin zwar kein Pferdefreund (wenn ich nicht gegen Pferde allergisch wäre, dann wär ich wohl ein totales Pferdemädchen geworden), bin aber trotzdem gespannt, was ihr die Woche noch so tolles zeigen werdet :)
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine,
      vielen Dank für deine lieben Worte!
      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  4. Der Hoodie ist ganz wundervoll!!! Wirklich sehr geschmackvoll!! Trotz rosa und Pferd alles andere als kitschig, sondern wirklich und einfach nur COOOL!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Veronika,
      vielen Dank! Selbst mein Mann hat über den Hoodie zur Abwechslung mal mehr als nur 2 Worte rausbekommen und meinte, dass er ihn richtig cool findet. Und das will wohl was heißen.
      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  5. Ein zauberhafter Mädchen-Pferde-Miro!!! Wenn du Lust hast schick mir doch ein Foto für unser Miro-Familienalbum <3 Ich würde mich riesig freuen. Ich bin auch schon ganz gespannt auf den Miro für den Sohnemann ;-)

    liebe Grüße
    Nadine von Worawo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nadine,
      vielen Dank für deine netten Worte hier bei uns. Ich habe mich sehr gefreut und schicke dir gerne ein Foto für eure Galerie. Den 2. Hoodie für meinen Sohn zeige ich dann in den nächsten 14 Tagen hier. Also ... sei gespannt :-)
      Liebe Grüße einmal quer durch MV!
      Jana

      Löschen