Samstag, 29. August 2015

This is not okay - continued

Janas und mein Plan, gemeinsam für This Is Not Okay auf EINEM Foto aufzutreten, hat leider nicht geklappt. Also müssen wir uns wieder hier treffen...
An der Tatsache sich für etwas GUTES einzusetzen ändert sich dabei jedoch nicht. Ganz im Gegenteil, so können wir gleich ZWEIMAL sagen:

This is not okay!

Diese tolle Idee, die von Susanne von mamimade ins Leben gerufen wurde, soll auf die unfairen Bedingungen in der Textilindustrie und die Ausbeutung der Näherinnen aufmerksam machen! In einem Nähblogger-Katalog machen wir uns gemeinsam stark gegen diese Missstände.

Und auch ich möchte meinen Beitrag dazu leisten, denn auch in unserer Familie ersetzen immer mehr selbstgenähte Sachen Kleidungsstücke, die für e Da mache ich natürlich gerne mitinen Appel und ein Ei angeboten werden. Auch bin ich ein großer Fan von Recycling und "versuche" mich immer wieder in Upcycling.

Für meinen Beitrag für This Is Not Okay! habe ich einen blauen Leinenpumprock genäht. Als Grundschnitt habe ich meinen Lieblingspumprockschnitt modifiziert. Diesen habe ich länger und breiten gemacht und vorne und hinten in der Mitte gerafft. Ausserdem hat mein neuer Lieblingsrock nun bequeme Taschen, die ich vom Chill@home-Schnitt verwendet habe. Unten habe ich diesmal keinen Jerseybund sondern einen Tunnelzug mit Gummi verwendet. Man sieht es nicht, aber man kann das Gummi individuell verstellen.
Das weiße Shirt ist Melli aus der Feder von Selbermacher-123 und passt wunderbar zum  schicken aber dennoch lässigen Look. Über die Vorzüge von MELLI habe ich euch ja bereits am Donnerstag berichtet. 

Für Fotos habe ich meinen Mann eingespannt und ihn durch halb Rostock gehetzt ;-) Leider war es sehr hell, so dass ich nicht alles verwenden konnte. An sich nicht schlimm, denn ich konnte mich kaum entscheiden. Deshalb überlasse ich es Susanne! Sorry, aber du weißt besser, was in UNSEREN GEMEINSAMEN BLOGGERKATALOG passt. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank für diese Aktion.

Und nun meine Kandidatenbilder (nach eigenen Vorlieben sortiert):













Tja, das ist wirklich nur eine kleine Auswahl ;-) Da die Sachen nur recht wenig erkennbar sinde, stelle ich sie nächste Woche noch einmal in Ruhe vor. Jetzt beeile ich mich, damit ich nicht die allerletzte im Bunde bin!



Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag und einen guten Start in die Woche!

mit einem tollen Bild... hört ihr Marteria rappen?

MEIN ROSTOCK!








in diesem Sinne... bis bald!

* JuNE *

nun noch die Eckdaten:

Schnitte:
Rock - Ballon Rock von SchnippSchnapp-77 (allerdings modifiziert siehe oben)
Shirt - Melli von Selbermacher-123
Schuhe - TOMS
Armband - selbstgemachtes Muttertagsgeschenk von meiner Großen :-)

verlinkt mit: Bloggerkatalog, OutNow, Kopfkino

Kommentare:

  1. Tolle Bilder! Und den Rock finde ich super cool, würde ich sofort anziehen wollen!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. So ein tolles Output ! Schlicht und schön.
    Genau so würde ich es auch anziehen.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Fein ist es, dein Protestoutfit! Und den Shirtschnitt schau ich mir sofort an! Sieht toll aus!

    AntwortenLöschen