Freitag, 28. November 2014

Hosenwoche N° 1 * Darf ich vorstellen? "Waldemar"


Könnt ihr euch noch an diesen Freutag erinnern? Ja genau, es gab viele Gründe, Danke zu sagen...J
Heute kommt die Auflösung um das Probenähen bei Mialuna.

Meine Lütte bekommt ja schon seit einiger Zeit immer ihre Buddelhosen für die Sandkiste und die Kita. Mein Großer wird zwar im Januar schon 11 Jahre alt aber da wir hier auf dem Land mit viel Natur leben, ist er auch viel draußen und stromert so durch Wald und Felder. Leider leiden seine Jeans seit Jahren immer so sehr darunter, dass ich mir schon oft gewünscht habe, DEN Schnitt für eine Outdoorhose für ihn zu finden. Meine Suche war bislang erfolglos, bis Maria diese Hose uns zeigte. Ihr könnt euch vielleicht denken, wie froh ich war, dass endlich auch mal ein Schnitt für größere Kinder in Aussicht war. Zu meinem großen Glück durfte ich ihn auch noch zur Probe nähen! Yeah!

Heute zeige ich euch eine Hose, die während der tollen Probenähphase entstanden ist. Genäht aus silbergrauem Softshell mit anthrazitfarbenen Taschen und Knie- und Popatches sowie supercoolen Reflektorpaspeln.

 
 
  

Die Taschen sind auch aus Softshell, die Patches aus 300er Cordura, damit dort auch wirklich keine Feuchtigkeit durchdringen kann.

 
 


Was man leider auf den Fotos nicht erkennen kann. Die Hose ist eine Schlupfhose, d. h. am Bauch befindet sich nur ein einfacher Bund mit eingezogenem Gummi und wahlweise auch noch zusätzlich eingezogenem Zugband.






Das EBook "Waldemar" von Mialuna könnt ihr ab Montag in Marias Shop oder auch bei Dawanda kaufen. Die wie immer sehr detaillierte Anleitung ist ausgezeichnet für Nähanfänger geeignet. Die Hose kann aus so ziemlich allen erdenklichen Outdoorstoffen genäht werden - Cord, Köper, Softshell.... euren Ideen sind keine Grenzen gesetzt.


Na, noch da? Ihr fragt euch vielleicht, warum der Posttitel "Hosenwoche" lautet? Ganz einfach! Julia und ich haben ganz viele Hosen genäht und zeigen hier in der kommenden Woche mal ausschließlich tolle Beinkleider. Also:

STAY TUNED!

JANuAry
 
 
Schnitt: Waldemar von mialuna - erhältlich ab 01.12.2014
Stoffe: Softshell von Extremtextil, Reflektorpaspel von Stoff & Stil


Kommentare:

  1. Ja, das Hosenproblem kenne ich. Mein Großes ist zwar "leicht" jünger, aber auch hier gab es Hosen, da waren nach 2 Monaten die Knie durch.
    Ein schlichtes schönes Beispiel hast du genäht :-)
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jana,

    die Hose ist der Hammer! Superschön und offenbar genauso praktisch! Tolle Details mit der Reflektorpaspel und den Stoffkombis!
    Möge sie die Aktivitäten deines Juniors möglichst lange aushalten ... :o)))

    Allerliebste Grüße und ein schönes Adventswochenende!
    Helga

    AntwortenLöschen
  3. Die Hose muss ich haben, denn mein Großer ist ein leidenschaftlicher Buddler, nicht nur im Sandkasten ;-) Die ist super cool und sieht auch noch toll aus!
    Kannst du mir veraten wo man die Reflektorpaspel zum guten Preis bekommt?
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  4. Eine super Hose, toll umgesetzt. Hier brauchen wir sowas eher weniger, aber spätestens wenn wir wieder in Deutschland sind und die Krabbe in den Kingergarten kommt, ist dieser Schnitt fällig ;-)
    Liebste Grüße und einen schönen ersten Advent,
    Maarika

    AntwortenLöschen
  5. Die Hose ist super, da muß ich wohl auch mal ran. Und die Reflektorpaspel erst, spitze!

    LG,
    Annie

    AntwortenLöschen
  6. Hach, ist die cool! Die könnte ich mir für meinen Junior auch vorstellen... :-)
    Das muss allerdings noch etwas warten, jetzt grad hab ich echt keine Zeit... *hilfe*
    Aber für den kindergarten nächstes Jahr im Herbst, werde ich das wohl mal ins Auge fassen.
    Deine Version ist jedenfalls super geworden und ich wünsche deinem Junior ganz viel Spaß beim Rumstromern! ;-)

    Liebe Grüße
    AnnL :-)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jana,

    Ich freu mich, das du für deinen Jungen einen passenden Schnitt gefunden hast!
    die Hose sieht toll aus und dszu noch super bequem!

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen