Dienstag, 25. November 2014

Herbst-Fehmarn aus Softshell

Bevor der Herbst ganz vorbei ist, möchte ich euch noch etwas zeigen!
Nach langer Zeit habe ich mich nämlich endlich mal wieder einem Großprojekt meiner to-sew-Liste gewidmet. Es war schon länger eine Softshelljacke für meinen Mann geplant!

Der Softshell lag schon ewig bereit... Aber dann kam immer etwas dazwischen. Nachdem ich dann die Version von Danie gesehen habe, wusste ich, jetzt muss es losgehen! Ihre Idee mit den seitlichen Reißverschluss-Eingriffstaschen habe ich gleich übernommen, da mein Mann bei seiner ersten Fehmarn genau diese normalen Eingriffstaschen kritisiert hatte. Auch die Idee mit den wasserfesten Reißverschlüssen wurde gleich in den Plan mitaufgenommen! Dann lag das gute Stück ein ganzes Weilchen bei mir rum (diese seitlichen Reißverschlüsse waren nicht so einfach wie von mir gewünscht!), aber dann habe ich sie beenden können!

Da aber die Temperaturen und das Licht immer so kontaproduktiv für Fotos waren, hat es noch zusätzlich lange gedauert, bis ich euch die Jacke zeigen konnte. Passend zu den sehr kalten Temperaturen wird sie zudem sehr schnell im Kleiderschrank verschwinden und erst im Frühling wieder aktuell sein, da mein Mann aber nicht mehr größer wird und grau wohl auch nicht aus der Mode kommt, mache ich mir nicht sooo große Sorgen. Sie ist fertig und das ist das Wichtigste! Strike!
Die Farbe hat mein Mann gewählt. Nachdem ich gesagt habe, dass ich keine schwarze Jacke nähe (ist ja nicht so, dass er keine schwarze Jacke hat!), hat er sich für ein frisches Mausgrau entschieden (*nicht wahr Jana?!) und ich hab es dann mit schwarzen Reißverschlüssen "aufgepeppt"! Da der liebe Mann ja ständig mit dem Rad durch die Gegend düst, waren meine geliebten Reflektorpaspeln wieder Pflicht! Genäht habe ich diesmal eine S, da ich beim letzten Mal so viel von den Schultern und so abnehmen musste... Auch durfte sie diesmal nicht so lang werden, deshalb habe ich mich gegen ein Bündchen entschieden und einfach mit elastischem Schrägband eingefasst (so richtig Freunde werden wir nicht, haben uns aber ein GROSSES Stück angenähert...)


Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Und ich kann ein weiteres Großprojekt von meiner Liste streichen! Da waren es nur noch 3! Yeah!



So weil´s so schön war noch ein paar Bilder, um die Reflektorpaspel zu demonstrieren... (auch wenn es leider im dunklen Keller geschah...)

 


Schnitt: Fehmarn von Farbenmix (leicht abgeändert) in Gr S
Material: Softshell von bonnybee, Reflektorpaspel, wasserdichte Reißverschlüsse über amazon, elastisches Einfassband von mira
verlinkt mit: Creadienstag, alles für den Mann, für Söhne und Kerle, made4boys, HerrMann

Euch allen einen schönen Dienstag!

* JuNE *

Kommentare:

  1. Sehr cool geworden. An sowas hab ich mich noch nicht rangetraut. Kommt aber irgendwann auch noch ;)

    AntwortenLöschen
  2. Cool!!! Über so was würde sich mein Mann auch freuen, nur ich traue mich nicht ;-)
    Lieben Gruß, Lee

    AntwortenLöschen
  3. Extrem cool, die Jacke, die würde wahrscheinlich sogar kein Mann tragen. :)

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Jacke und ich finde es großartig, dass du deinen Mann dazugebracht hast sich für eine andere Farbe als schwarz zu entscheiden. Das sieht doch so viel freundlicher aus. Die seitlichen Reißverschlusstaschen gefallen mir übrigens auch super.
    Also, tolle Jacke!

    Liebe Grüße, Geo

    AntwortenLöschen
  5. Die sieht toll aus!
    An Softshell habe ich mich noch nicht herangewagt.
    Und mit dem elastischen Einfassband liebäugele ich auch schon länger.
    Prima, dass dein Mann sich von dir benähen lässt!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  6. Die sieht super aus. Die Taschen mit den Reißverschlüssen und die Reflektor paddeln sind tolle Details.
    Vor dem Einfassband hätte ich ganz schön Respekt, ich nähe da doch viel lieber ein Bündchen an.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  7. Eine wunderschöne Jacke! Mein Mann hat auch viel schwarz, da wäre dieses grau mal was anderes!!!
    Klasse!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  8. super gute Idee. Auch die Farbzustellung finde ich gut. kombiniert sehen schlichte Farben gar nicht mehr langweilig aus :)

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön geworden! In der gleichen Farbzusammenstellung habe ich letztes, äh vorletztes Jahr auch Fehmarn für meinen Mann genäht.
    LG

    AntwortenLöschen