Mittwoch, 19. März 2014

MMM: Vorhang auf...

...für unseren Gast!

Heute halte ich mal die Füße ...ähm Finger still und gebe weiter an unseren allerersten Gast!

Wie die meisten von uns Nähenden haben wir unser Können und unsere Leidenschaft fürs Nähen von unseren Müttern!
So geht es auch mir! Auch wenn es ein paar Jahre gedauert hat, bis ich es wirklich für mich entdeckt habe!

Meine Mutter näht auch heute noch und das - bis auf ein paar Faschingskostüme für meine Mädels - nur für sich! Beneidenswert!

Und heute nutzt meine bloglose Mum unsere Plattform, um euch ihren Lieblingskleiderschnitt zu zeigen.
Inzwischen sind ausgehend von diesem Schnitt bereits 3 Kleider entstanden und nach eigener Aussage werden noch weitere folgen!





Details:

 


Schnitt: Marke-Eigenbau: Burda easy FS/2013, Bluse 3A, Bluse ohne Ärmel, eine Rocklänge in voller Stoffbreite und in Falten gelegt angenäht

Stoff: Stoffe.de



So, dann schicke ich meine Mutter in ihrem tollen Sommerkleid mal rüber zu MeMadeMittwoch. Agiere heute also als Vermittler. Und das vielleicht nicht zum letzten Mal...!

Euch allen einen schönen Mittwoch!

* JuNE *

Kommentare:

  1. Wow, ein großes Kompliment an Deine Mutter, das Kleid sieht total klasse aus und steht ihr sehr gut. Finde ich toll, dass Du ihr etwas Platz zur Verfügung stellst ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid sieht super aus! Stoff und Schnitt stehen deiner Mutter wirklich gut! Sowas kann sie gerne öfter zeigen ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Toll. Großes Kompliment an die Mama. Ich habe mein Talent allerdings nicht von Mama, sondern wohl von meiner Urgroßmutter. Die dazwischenliegenden Generationen wurden übersprungen. Da hatte ih aber Glück, oder.

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht sehr gelungen aus. Ich bewundere sowieso, wenn man sich einen Schnitt nach seinem Geschmack selbst zusammenzustellen vermag.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ein wirklich schickes Kleid ist das!! Schön, dass Deine Mutter hier "vorbeischaut" :-)

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschönes Kleid! Die Kombination von Schnitt und Stoff ist perfekt. Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht Klasse aus,wundbar gelungen.
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  8. ganz toll:-))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  9. boah, coole + schicke mama! der stoff ist der knaller und passt zum schnitt wie faust aufs auge.
    bei mir wars übrigens die oma, die genäht hat. mit den stoffschnippseln und -resten hab ich dann von hand immer meine barbies benäht, quasi auf den leib geschneidert.... ;-)
    lg
    molli

    AntwortenLöschen
  10. schöner Stoff und tolles Kleid!
    ich habe die Nähleidenschaft wohl von meiner Tante väterlicherseits (Schneiderin) und Urgroßmutter mütterlicherseits geerbt, dafür aber die Nähmaschine von meiner Mutter!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  11. ui ein klasse Stoff und das Kleid natürlich wunderschön, Stoff und Schnitt harmonisieren super zusammen!

    AntwortenLöschen
  12. Wie nett dass du deiner Mutter eine Bühne bereitest.
    Sehr hübsches Kleid aus einem tollen Stoff.
    Viele Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  13. Hallo an alle! Im Namen meiner Mutter möchte ich mich ganz herzlich für die vielen lieben Kommentare bedanken!!!
    Sie hat sich wirklich sehr gefreut und war direkt verlegen. Das kannte ich bisher auch noch nicht so ;-)
    Also vielen Dank!
    Vielleicht können wir das irgendwann noch einmal wiederholen!
    Lieben Gruß, Julia + Mutter!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Es ist sehr interessant zu lesen, wo die anderen Mädels ihr Nähtalent her haben!

      Löschen